Edeka, Aldi, Lidl, Rewe, Kaufland oder Netto?

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Aldi 25%
Lidl 25%
Edeka 14%
Rewe 14%
Netto 11%
Kaufland 7%
Edeka 4%

10 Antworten

Edeka, Aldi, Lidl, Rewe, Kaufland oder Netto? - WAS?

Das ist eine ganz tolle Aufzählung, die du da gemacht hast, aber wie lautet die Frage? Das sind alles Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels. Aber was ist mit denen?

Und ganz abgesehen davon:

Aldi? Welcher?

Netto? Welcher?

Von beiden gibt es zwei unterschiedliche.

Lidl

Ich kaufe entweder bei Lidl oder Norma ein - in einem Aldi war ich schon ewig nicht mehr, Kaufland ist mir schlicht zu groß und eine pure Reizüberflutung. Netto ist nicht so mein Fall, die mir bekannten Läden wirken durchweg unsauber, unaufgeräumt und schlecht/lieblos geführt - das ist einfach nicht einladend. Rewe ist okay, die hiesigen Läden sind brauchbar, aber mir fehlt für Rewe das Argument - und ich bin von der Gewohnheit her ein Lidl- und Normagänger. In meiner Heimat lag der nächste Rewe mitten in einem sozialen Brennpunkt und war nicht nur total vergammelt, sondern auch gefährliches Pflaster.

Edeka/Neukauf war wie Lichdi (Vorgänger von Lidl) und ViVo ("Viele Vorteile" - eine Art Genossenschaft freier Einzelhändler wie Ruefach oder Interfunk bei den Elektrohändlern) ein Geschäft meiner Kindheit und Jugendzeit und vor dem Siegeszug von Aldi, der in meiner Heimat 1993 oder 1994 eröffnet hatte. Man hat aber irgendwann den Absprung verpasst. Der typische Edeka wirkt altmodisch, gefällt mir nicht und ist mir persönlich einfach zu teuer. Was ich da kriege, liefern mit Lidl und Norma genauso gut, aber günstiger. Und der hiesige E-Center ist irgendwie einfach nur eine hässliche Kaufhalle mit dem Flair von "Rudi's Resterampe", einer Art Sonderpostenmarkt der 90er-Jahre, der zu Tengelmann gehörte (und selbst der frühere Tengelmann war für mich immer ein unangenehmer Laden, den ich als schmuddelig in Erinnerung habe).

Ansonsten finde ich, aber das ist eine Spezialität meiner Region, Kupsch ziemlich gut und da kaufen wir gelegentlich auch ein. Gibt's bei uns vor Ort zwar seit ca. 2006 nicht mehr - müsste überlegen, könnte aber durchaus hinkommen - aber die Märkte, die es noch gibt, sind okay und die Preise passen.

T-Shirt,Unterhose,Hose oder Unterhemd?Entscheide du, was du morgen anziehen willst.Aber du darfst nur eins wählen!

Hose

0

Ich geh eigentlich , bis auf Rewe (zu weit weg), in jeden Laden mal einkaufen.
Am wenigsten mag ich Netto. Der bei mir in der Nähe ist ein richtiger Drecksladen. Und das ist wörtlich gemeint.

Lidl

Sofern sie haben was ich suche, für mehr Auswahl eben Edeka und Rewe.

Der Aldi hier ist widerlich, es stinkt erbärmlich (warum auch immer, bei mehreren Besuchen), der Penny hat die Hälfte schon am Mittag nichtmehr und im Netto kaufen irgendwie nur die letzten Assis ein. Kaufland gibts hier nicht.

Was möchtest Du wissen?