Ebay Kleinanzeigen Verkäufer meldet sich nicht mehr was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ebay-Kleinanzeigen ist nicht ebay. Die Anmeldungen erfolgen bei ebay-Kleinanzeigen anonym.
Die Tags habe ich um ebay-Kleinanzeigen ergänzt.

Du kannst nach der Bankkontonummer im Internet suchen, ob sie schon in irgendeinem Forum als bekannt für betrügerische Aktivitäten auftaucht.

Du kannst Strafanzeige bei der Polizei gegen den Bankkontoinhaber stellen. Das bringt Dir aber kein Geld zurück.

Wenn Du schlussendlich eine Anschrift des Verkäfuers hast, kannst du Dein Geld zvivilrechtlich zurückfordern. Hier HInweise dafür:

http://iceolli.de/mahn/

Ansonsten hast Du jeden Sicherheitshinweis eifrig überlesen:

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/sicherheitshinweise.html

eBay Kleinanzeigen ist ein Online-Marktplatz und funktioniert wie der Anzeigenteil in Ihrer Tageszeitung. Käufer und Verkäufer kommen zusammen, verhandeln, kaufen und verkaufen.

eBay Kleinanzeigen nimmt nicht an der Transaktion teil. In den meisten Fällen wird die Ware persönlich abgeholt bzw. die Dienstleitung erbracht und vor Ort bar bezahlt.

Dies ist auch die sicherste Art der Abwicklung.

Deswegen werden auf eBay Kleinanzeigen auch keine  persönlichen Daten abgefragt. Die Registrierung erfolgt unter Angabe einer E-Mail-Adresse und eines Passwortes. Persönliche Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer übermitteln die Vertragsparteien, wenn sie sich über die Abwicklung einig geworden sind, direkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nochmals Kontakt zu ihm aufnehmen und auffordern das Paket abzusenden. Ansonsten ergeht eine Anzeige wegen Betrug. Auch anhand der Iban kann der Inhaber ausfindig gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich mußt du das als Lehrgeld abhaken.

Die übliche Masche ist, das Geld zu kassieren und dann abzutauchen.

Hast du das Geld per Überweisung auf ein deutsches Konto gezahlt? Dann stehen die Chancen zumindest für eine Anzeige gut.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Markus91980
22.01.2016, 21:16

ja  hab ich

0

Warte insgesamt 7 Tage. Wenn der Artikel nicht angekommen ist melde den Fall ebay unter "Problem klären". Dort kannst du angeben, dass du den Artikel nicht erhalten hast und der Verkäufer muss innerhalb einer bestimmten Zeit darauf antworten. Zur not kannst du das Geld von deiner Bank zurückbuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeeGoToCof
22.01.2016, 21:19

Ebay KLEINANZEIGEN!!!! Da ist nix, mit melden!!!

1
Kommentar von Allexandra0809
22.01.2016, 21:21

Es geht hier nicht um ebay, sondern um ebay Kleinanzeigen.

1

Warum machst Du auch sowas?

Ebay Kleinanzeigen ist ein Tummelplatz für Betrüger!!

Dafür gedacht, sich in der Nachbarschaft persönlich umzusehen, nicht um zu "bestellen", per Vorkasse.

Wie hast Du bezahlt?

Hast Du eine Anschrift erhalten? (wenn ja, vermutlich falsch).

Telefonnummer? Name? (wenn ja, vermutlich falsch).

Alles schon überprüft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Markus91980
22.01.2016, 21:15

per Überweisung

0

Warten. Und nach ein paar Tagen einsehen, dass der unübersehbare Hinweis durchaus seine Berechtigung hat :-O

Oder glaubst du ernsthaft, das Konto gehört dem Abzocker? Seine Kontaktdaten sind kein fake?

G imager761


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Markus91980
22.01.2016, 21:30

ja aber abholung  wahr doch möglich  , ich wohnte nur nicht in der nähe. 

0

Was möchtest Du wissen?