Dynamischen Kontrast am TV an- oder ausschalten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neben dem eigenen Geschmack und Empfinden, kann man sich vielleicht noch hiervon leiten lassen:

Beim dynamischen Kontrast wird der native Kontrast der LCD-Kristalle durch die Hintergrundbeleuchtung verstärkt. Das ist für morderne HDR-TVs (die keine OLED Panels haben) eines der wichtigsten Features. Zum Beispiel bei den teuren QLED von Samsung.

Richtig gut sieht das aber m.E. nur aus, wenn das Gerät auch eine direkte LED Hintergrundbeleuchtung (Direkt LED Backlight) hat. Im Idealfall zig oder sogar hunderte Felder, die einzeln gedimmt werden können.

Wenn ein TV dagegen z.B. nur vier Zonen einzeln dimmen kann, dann wirkt das Bild mit Sicherheit nicht natürlicher oder besser. Bei einer Nachtaufnahme mit Vollmond oben rechts wäre dann ein Viertel des Bildschirms deutlich heller und drei Viertel schwarz.

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Mein TV hat leider kein HDR, weswegen ich nicht sicher bin ob der dynamische Kontrast dann überhaupt das Bild verbessert. Wenn ich den d. Kontrast anstelle, sind die Farben etwas knalliger aber das Bild "ploppt" auch so heraus. Einige Stellen sehen damit besser aus, einige sind aber auch zu schwarz oder stechen zu sehr heraus.

0

Vom logischen würde ich sagen - kommt aufs Wetter an.

Bewölkt - sonnig - bewölkt... dann kann es es angenehmer sein, wenn er dynamisch nachbessert.

Wenn aber der Standort des TV abgeschottet ist vom Fenster, dann würde ich die Spielerei rausnehmen.

Danke für deine Antwort. Was würdest du denn bei Spielen machen? Hat der dynamische Kontrast Auswirkungen auf die Spielerfahrung?

0

das ist doch deine entscheidung, ob es dir gefält oder nicht. probiere es mit und ohne aus oder passe es ggf. den jeweiligen lichtverhältnissen an. bei tageslicht und sonnenschein muss ein display hell und kontrastreich sein, im dunkeln nicht.

du fragst doch auch nicht andere leute, welche farbe dir am besten gefällt.

Es geht eher darum, ob der dynamische Kontrast noch andere Auswirkungen auf das Bild hat, also das sich die Farbe verschlechtert oder Ähnliches. Das weiß ich leider nicht.

0

also bei Filmen / Blu-Ray schalte ich es immer aus, da stelle ich auf Natürlich.

bei normalen Tv Programm, Fußball, PS4 und sonstigen stelle ich immer auf Dynamisch.

aber letztendlich muss es jeder für sich selbst testen.

Also findest du, dass Spiele mit dynamischen Kontrast besser aussehen?

0
@KM1234

Ist doch vollkommen egal, was Andere finden. DIR muss es gefallen.

0
@KM1234

nicht unbedingt, ich drücks mal so aus,

in dieser Einstellung werden die Inhalte zu sehr aufgehellt, das schaut bei manchen Sachen besser aus als bei anderen, es ist und bleibt eine Geschmackssache, ich persönlich bevorzuge in Filmen schon eher die Original Farbwerte und da kommt natürlich am ehesten bei mir ran und in Spielen mag ich es lieber wenn alles etwas kräftiger ist.

0

Das Bild anschauen und dementsprechend wie es DIR und DEINEM Auge gefällt anpassen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobby und Ausbildung

Was möchtest Du wissen?