Dumme Vorurteile

6 Antworten

Man geht davon aus (meistens), dass Leute, die so viel Zeit haben um ihren Körper so hochzupumpen, meist keine Zeit für ihre Bildung opfern. Sprich, wer viele Muskeln hat, hat nichts im Kopf. Obwohl es durchaus auch Intelligente UND Starke leute gibt.

Ich finde das ist ein dummes Vorurteil. oder stimmt es? Trotzdem fühle ich mich nicht besser oder toller nur weil ich vielleicht etwas intelligenter bin als ein anderer..

0
@VladimirPutin

Stimmen tut es leider oftmals, sonst würde dieses Vorurteil ja nicht existieren. Die meisten richtig Starken Menschen sind einfach hohl im Kopf, obwohl es halt auch Intelligente gibt. Trotzdem sollte man eher seine Bildung vertiefen statt den Körper zu trainieren (ist meine Meinung), da du später, wenn du durch deine Intelligenz einen gut bezahlten Job bekomme hast, auch noch deinen Körper trainieren kannst.

0
@Walcro

Die meisten richtig Starken Menschen sind einfach hohl im Kopf,

Da ist doch totaler Unsinn! Kannst du deine Aussage denn beweisen??

Ich fidne nicht das man alleine durch Intelligenz zum besseren Menschen wird..

Charakter ist auch sehr wichtig...

Ausserdem ist Sport gesund ich meine nicht nur Bodybuilding..

0
@Walcro

Jedenfalls kenne ich sowas wie Neid nicht und gönne anderen den Erfolg.

0
@VladimirPutin

Ich meine mit "richtig starken Menschen", die, die wirklich ihr ganzes Leben auf Muskelaufbau hinauslaufen, die auch auf Wettbewerbe gehen, Bodybuilding betreiben etc. Geh mal in ein Fitnessstudio und stell ein paar schwere Fragen, danach auf ein College. Merkst du was ? :) Sport an sich ist gesund, ja, aber man sollte es nicht in der Vordergrund stellen. eher die Bildung. Damit kannst du immer was anfangen, Muskeln helfen dir nicht bei Bewerbungen in Nicht-Körperlich-Anstrengenden Arbeitsstellen.

0
@VladimirPutin

Jupp, jeder sollte die Anerkennung für seine Leistungen erhalten ;)

0
@Walcro

Geh mal in ein Fitnessstudio und stell ein paar schwere Fragen, danach auf ein College. Merkst du was ? :)

Und? Sind sie deswegen die besseren Menschen?

0
@VladimirPutin

Nicht bessere Menschen, aber sie haben halt die besseren Chancen im Leben was zu erreichen. Deswegen sagt man Kindern/Jugendlichen dass sie sich etwas Bildung aneignen sollen statt die ganze Zeit vorm PC zu hocken, damit sie im Leben was ordentliches machen können :)

0
@Walcro

Kann amn den nicht beides sein? Stark und Intelligent? Oder ist das für dich ein widerspruch?

0
@VladimirPutin

Lies dir mal meine erste Antwort durch, die ich auf deine erste Frage gestellt hab. Wo du mich noch zitiert hast ^^ Da steht in der 3. Zeile, "Obwohl es halt auch Intelligente gibt"

0

Meiner Meinung nach hat das nichts mit "Zu viel Zeit", oder einem Mangel an "innerer Werke" zu tun sondern einfach mit Neid. 

Ich persönlich mache auch Kraftsport und kann aus Erfahrung sagen, dass die meisten Bodybuilder sogar sehr intelligent sind da es 1. viel Wissen und 2. eine sehr ausgewogene Ernährung benötigt um einen wirklich muskulösen Körper aufzubauen. 

Das Argument, dass Bodybuilder nur ihre mentale Inkompetenz mit ihrem Körper kompensieren wollen halte ich auch für mehr als lächerlich und zeugt meiner Meinung nach von Neid. Kraftsport ist, genau wie Fußball oder Computerspielen, ein Hobby (Ok, einige widersprechen mir vielleicht und nennen es einen Lifestyle) und wenn man ein Hobby hat, versucht man diesem eben nachzugehen. Für mich sind eher diese Menschen dumm, die ihre gesamte Zeit für die Schule oder das Studium opfern.

Wie auch immer, es ist eben nur ein Vorurteil (und nichts weiter)

Weil diese Leute meist nach Anerkennung, Neid und Respekt lechzen und dieses mit inneren Werten nicht erzeugen können. Also müssen sie es auf äußerem Wege hinbekommen. Wer klug ist, hat das nicht nötig. Das wäre in etwa meine Begründung.

naja, ich meine nicht nur Bodybuilder ist es denn so schlimm wenn man etwas für sein Körper tut?

Ist man nur intelligent wenn man faul ist?

0
@VladimirPutin

Nein, aber ich sehe dafür auch keinen Zweck, wenn man nicht gerade übergewichtig ist. Wenn man es als Spaß oder Unterhaltung ansieht, ist das vielleicht noch nachvollziehbar. Ansonsten wäre ich einfach zufrieden mit meinem Körper. Man ist intelligent, wenn man weiß, was man braucht und was nicht.

0
@Dovahkiin11

Naja, es sieht schon um einiges besser aus wenn man nichts hat oder? Also ich finde schon das man besser aussieht wenn man muskulös ist (nicht übertrieben) als eine Bohnenstange, oder extrem dick.

1
@VladimirPutin

Normal finde ich weit schöner als so unnatürlich. Und was hat man davon, außer, dass einem oberflächliche Beautyqueens hinterherlaufen?

1
@Dovahkiin11

Ich meine nicht unnatürlich. auch muskeln können natürlich aussehen.. Es sieht eifnach besser aus als wenn man eine Bohnenstange ist meinst du nicht?

1
@VladimirPutin

Also wenn jemand mit nem Sixpack rumläuft, finde ich das weder ansehlich noch natürlich. Das ist Ansichtssache, ich bevorzuge ein normales Aussehen und habe auch nichts gegen Übergewicht. Da gibt es Wichtigeres.

0
@Dovahkiin11

Übergewicht ist nicht gesund und sieht alles andere als ansehnlich aus..

1
@VladimirPutin

In geringem Maße ist es nicht ungesund. Im Gegensatz zu mageren Leuten sind leicht übergewichtige bzw solche im oberen Normal erreich bewiesen gesünder. Und wie ich schon sagte, das ist Ansichtssache. Ich finde das weit ansehnlicher als solche Muskel-Monster.

0
@Dovahkiin11

Es geht um den Sport nicht nur um Muskeln. Muskeln sind einfach eine nebensache in Sport ,wer wirklich nur darauf achtet das er dicke mukis hat und mehr nicht,verfolgt ein falsches Ziel.

Sport macht spaß und berreichert dich im leben. Was bringt es wenn man intelligent ist aber ein schlechten, ungesunden,unbeweglichen körper hat? Dann bringt die intelligenz maximal nicht wenn du ein körper hast der nicht mitarbeiten kann wie das gehirn.

Außerdem durch das Sport steigerst du deine Kraft und kannst deine grenzen brechen . Bringt nichts wenn ich klug bin aber schwach wie scheise bin.

Sport ist mehr als nur Muskeln zu bekommen, glaub mir.

1

Das Vorurteil stimmt natürlich so nicht. Aber manchmal würde ich mir schon ganz allgemein wünschen, dass die Menschen nicht nur danach streben, ihre Muskeln aufzubauen, sondern auch Verstand und Charakter

Vorurteile gibt es immer und überall.

Wer ein großes Auto fährt hat nen kleinen Schw...nz usw...

Die Bodybuilder titulieren "normale" Menschen als Kleiderständer usw usw...

Was möchtest Du wissen?