Dürfen Lehrer das Klassenzimmer abschließen, wenn Schüler drin sind?

17 Antworten

Abschließen -> Nein!

Zu spät: Ab 5min verspätung seitens des Schülers darf der Lehrer, solange kein ärztliches Attest vorliegt die Arbeit mit 0Punkten/Note 6 bewerten. Auch wenn ein Attest vorliegt, ist die Arbeit beendet und muss nachgeschrieben werden, was ohne Attest nicht möglich ist. Ab Klasse 11 ist das sogar Pflicht für den Lehrer, das so zu handhaben, darunter kann es bei einem nettem Lehrer durchaus zu deiner o.g. Aussage kommen, sprich Zeit einfach vergeudet und du fägnst jetzt an. Wenn der Lehrer sich verspätet, wird die Zeit Pflichtgemäß hintendran gehängt.

Kurz und Knapp...NEIN, die Fluchtwege müssen frei sein und das sind sie in deinem Fall absolut nicht...besprich das, falls das nochmal vorkommt mit deinem Klassenlehrer oder Rektor...

abschließen dürfen sie nicht, falls wie du sagst etwas passieren sollte, und wenn jemand zu spät kommt, dann hat er weniger zeit, aber keine 6

LG

und was mache ich wenn genau das passiert ist?

0
@sandif

dann sagst du es dem lehrer dass er das nicht darf ansonsten gehst du zum rektor

0
  1. Die Türen dürfen aus Brandschutzgründen nicht abgeschlossen werden. Hat ja auch gar keinen Sinn. Was soll damit denn erreicht werden?
  2. Bei uns wurde das damals auch so gehandhabt, dass man einfach weniger Zeit hatte.

Der Lehrer darf auf keinen Fall einfach abschließen, wenn schüler drin sind! Wie du schon gesagt hast: Brandschutz! Außerdem ist es verboten, leute einzusperren!

Wenn man bei ner arbeit zu spät kommt, kriegt man keine sechs! Es sei denn, man war so schlecht, dass esn auch eine sechs wäre, wenn man pünktlich wäre. man hat einfach nur pech wegen weniger zeit!

Was möchtest Du wissen?