Dürfen Lehrer eine ganze Klasse im Klassenzimmer einschließen?

9 Antworten

Er war mit im Klassenzimmer....und hätte somit im Notfall Hilfe für einen Schüler holen können, der einen Herzinfarkt erlitten hätte, hätte im Falle eines Feuers die Tür öffnen können und wer unbedingt hätte aufs Klo gemusst hätte sicher gehen dürfen.....was Willst Du eigentlich? Wenn Ihr nicht in der Lage oder gewillt  seid, dem Unterricht vernünftig zu folgen und ihn durch ständiges Verlassen und Wiederbetreten des Klassen-/Fachraumes zu stören, solltet Ihr Euch über solche Konsequenzen nicht wundern.... 

Wenn er den Schlüssel stecken lässt, ist es rechtlich gesehen keine einsperren. Ihr hättet jederzeit gehen können. Das hat unser Lehrer auch gemacht, weil die halbe Klasse an der Abendrealschule (warum meldet man sich auch an wenn man kein Bock hat) im Unterricht rauchen ist und 30 Minuten weg war.

Ich bin mir sicher euer Lehrer hat die Tür verschlossen, damit niemand hereinkommt und eure Konzentration stört - nett von ihm. Das ist doch aber auch kein Problem, wenn jdm. rausgehen muß kann der Lehrer die Tür doch jederzeit wieder öffnen.

Was möchtest Du wissen?