Dürfen Kaninchen Honigmelone essen?

4 Antworten

Hi neugierhoch10,

Honigmelone ist sehr zuckerhaltig sie sollten daher nur ein kleines Stückchen bekommen, gerade, wenn sie es nicht gewöhnt sind. Ansonsten kann es natürlich sein, dass deine auch keine Melone mögen (meine stehen i.d.R. nicht darauf).

Was fütterst du denn sonst? Kaninchen sollten am besten nur mit Frischfutter und Heu ernährt werden, dass ist das gesündeste für sie.

Frischfutterlisten und Empfehlungen zur artgerechten Fütterung findest du auch auf:

  • diebrain.de

  • kaninchenwiese.de

  • Sweetrabbits.de

Ich habe auch 2 Kaninchen und gebe ihnen auch Honigmelonen und sie mögen sie sehr aber man sollte ihnen nicht zu viel davon geben sonst bekommen sie durschfall !!!!

Auch wenn einige sagen Honigmelone würde in geringen Mengen gehen, ich rate von ab! Du kannst aber stattdessen selten mal ein kleines Stück Wassermelone anbieten.

Wichtiger ist jedoch rund um die Uhr Heu, 3x am Tag Gemüse, regelmäßig (Wiesen)kräuter, Blüten und Zweige. :) Machst du das auch?

Klar.wenn sies mögen,gib es ihnen. Ist nicht schädlich

Was möchtest Du wissen?