Dünner Arm nach Gips?

3 Antworten

Hallo, 

Wie schon gesagt wurde ist dein Arm durch den Gips so dünn da du ihn ja nicht bewegen konntest und somit bauen sich deine Muskeln ab. Aber es stimmt nicht ganz das sie von allein wieder kommen, da du ja bestimmt krafttraining für deinen gesunden arm noch weiter gemacht hast. Durch deine tägliche Belastung jetzt werden die zwar wieder aufgebaut aber nicht so wie vor dem Gips.

Du kannst deine alltägliche Belastung ohne Probleme und Bedenken durchführen falls dein Arzt nichts anderes sagt. 

Dein Ellenbogen brauch auch noch eine gewisse Zeit um vollständig geheilt zu sein deswegen nicht gleich voll belasten.

Sobald dein Arzt dir das ok gibt deinen Arm wieder voll zu belasten solltest du mit dem bisherigen Training wieder anfangen aber vorsicht, nicht gleich von 0 auf 100 da deine Muskeln durch den Gips diese Belastung nicht mehr gewohnt sind.

Ich hoffe ich konnte helfen und im Zweifel immer deinen Arzt noch mal fragen. 

Ich weiß, dass möchtest du wahrscheindlich nicht hören/ lesen aber es ist trotzdem besser den Arm zu schonen, dein Knochen wird es dir danken. 

Die Muskeln sind auch dadurch abgebaut geworden weil du den Arm mit Gips gar nicht belasten sollst, heißt alltägliche Dinge und für dich natürliche Bewegungen konntest du nicht machen. Da der Gips jetzt herunten ist, werden sich die Muskeln wieder von selbst aufbauen, dauert halt ein wenig, aber besser etwas vorsichtiger damit sein, als gleich wieder einen Gips drauf ;)

Das ist durchaus normal, dass der Arm nach längerem Gips dünner ist. Habe ich auch gehabt.

Wenn Dein Arzt sagt, dass Du den Arm über längere Zeit nicht belasten darfst, heißt das aber nicht, dass Du ihn nicht bewegen darfst.

Mein Doc sagt in solchen fällen immer: "Bewegen wie Hölle, aber ohne Belastung".

Bewegung fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an.

Also frag bei Deinem Arzt nach, was Du tun kannst, damit Du bald wieder einen normalen Arm hast.




Linker Arm dünner wie der Rechte?

Also ... ich bin weiblich und 13. Meine Freundin und ich machen in sport gerne Handstand . Und da fallen mir 2 Dinge auf :

  • Ich kann nichg so lange halten wie meine Freundin

  • und ich drehe mich beim Handstand manchmal nach links .

Mein Problem ist eben dass meine Arme allgemein dünn sind , obwohl ich wirklich DEN GANZEN Tag am fressen bin . Also am Gewicht liegts nicht weil ich auch für meine Größe das perfekte Gewicht habe . Dazu kommt dass mein Linker Arm viel dünner ist als der Rechte ( Weil ich rechtshänderin bin ) Und ich würde einfach auch gerne normale Arme haben . Was kann ich an meinem Alltag änders dass es besser wird ?

...zur Frage

linker arm dicker als der rechte?

hallo ich bin 15 Jahre alt und Männlich ich habe ein problem ich bin hardgainer und bin abnormal dünn ich kann nicht zunehmen und esse sau viel, zu viel darum bin ich einmal trainieren gegangen , weil ich es im internet gelessen habe das man dadurch zunehmen kann, ich habe rücken und bizes trainiert ich hatte nach den training 3 tage lange muskelkatar aber nur am linken arm obwohl ich alle beide arme trainiert habe jetzt ist mein linker arm dicker (fetter) als der recht, also ich habe beim linken arm irgendwie zugenommen aber am rechten nicht. könnt ihr mir helfen ?

...zur Frage

Kann mein gebrochener Arm nur mit einem Gips heilen?

Also ich habe meinen linken Unterarm beim Fußballspiel gebrochen indem ich mein Tempo nicht mehr unter Kontrolle hatte und mich nicht mehr stoppen konnte sodass ich außerhalb des kunstrasen-Fußballfeldes mit meinen Stollen ausrutschte auf einem Steinboden. Ich bin M/14 und noch im Wachstum. Nun habe ich einen Gips und am Freitag wird durch eine Röntgenaufnahme entschieden ob mein linker Arm operiert wird oder der Gips bleibt. Denkt ihr dass mein Arm auch ohne eine OP heilen kann oder eher nicht? Ich bitte um eine schnelle Antwort. bild ist dabei!

...zur Frage

Ein Arm dicker als der andere! (Muskelaufbau) Lag es an den Selbstbefriedigungen?

Hallo, seit 3 Monaten gehe ich trainieren und ich habe auch schon gute Fortschritte gemacht. Aber früher gab es mal ne Zeit, wo ich jeden Tag mir mehr mals einen runtergeholt habe und anscheinend ging das schon heftig auf den Bizeps weil wenn man nicht so schnell kommt, wird ja die Ausdauer des Bizeps brutal in frage gestellt. Nun mein Problem: Im Training entwickelt sich der rechte Arm (mit dem ich mich selbstbefriedigt habe) brutal gut aber der andere Arm bleibt total dünn...
Obwohl die eigentlich das gleiche Gewicht packen bei Kurzhantel curls. Aber im Allgemeinen ist der Linke Arm schwächer... Kann es auch daran liegen, dass ich einfach Rechtshänder bin? Wie kann ich den linken Arm auch so dick bekommen (ohne selbstbefriedigung)? Kann ich vlt Fortschritte erzielen, wenn ich im Alltag bewusst extra mal nur den Linken Arm benutze (sei es tragen, tasten, ziehen) abgesehen von essen und schreiben?

Bitte helft mir, der Linke Arm entwickelt sich nicht :(

PS: Bin Männlich (18 (Jahre) und 1,65m groß

...zur Frage

Nach 10 Jahren bester Freundschaft kam es zum Sex. Wir sind beide vergeben.

Hallo zusammen, Ich bin grad sehr sehr verwirrt, traurig, glücklich, verzweifelt und trotzdem verträumt.

Ich bin mit meinem Partner jetzt seit 1,5 Jahren zusammen wir haben eine Fernbeziehung. Dazu kommt das er ständig arbeiten muss und kaum Zeit für mich hat nicht mal am Wochenende. Er ist ein sehr sensibler und liebenswerter Mensch kann aber Liebe, Leidenschaft und Zärtlichkeiten nicht so rüber bringen wie es mich glücklich machen könnte. Ich denke das liegt auch daran das er in seiner Kindheit von einer Tagesmutter zur nächsten gereicht wurde und er auch im Internat war.

Am Wochenende sagte er ab weil er soviel arbeit hat. Jetzt zum eigentlichen Problem. Meinen besten Freund kenne ich jetzt seit gut 10 Jahren wir sind durch dick und dünn gegangen kennen uns in und auswendig, wenn der eine was denkt weiss der andere woran. Seit mehreren Monaten haben wir jedoch eine sehr starke Anziehungskraft in sachen Leidenschaft und Zärtlichkeiten, wir haben schon so oft neben einander geschlafen, eingeschlafen, uns im Arm gehalten gestreichelt, Nie war etwas. Er selbst ist seit 8 Jahren in einer Beziehung und hat seit 2 Jahren einen Sohn. Seit der Geburt hat seine Freundin keine Augen mehr auf ihn sie haben sich auseinander gelebt und oft monate lang keinen Sex. Er genau wie ich sind keine Fremdgehtypen, eigentlich!

Wir haben viel über das Thema Sex und Beziehung geredet und mehr oder weniger immer viel Spaß dabei gehabt auch mal ein wenig zu flirten. Doch gestern kam es zum Sex. Wir haben alles herum vergessen alles sogar die Verhütung obwohl ich ein totaler Verhütungsfreak bin, in meiner beziehung habe ich mit meinem Freund nur mit Kondom Sex und jetzt das. Es war wunderschön so vertraut so einfühlsam.

Ich hab alles falsch gemacht oder? Ich fühl mich total schlecht gerade wegen meinem Partner. Was würdet ihr in meiner Situation tun?

LIeben Dank im Vorraus für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?