Dresscode als Sozialversicherungsfachangestellter?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Eine Jeans empfehle ich generell nicht, erst recht bei einer Behörde oder in Büros, wo es oft sehr konservativ zugeht. Da sind eine "Stoffhose" (dazu ein schönes, dezentes Hemd entweder dezent kariert/gestreift oder unifarben, idealerweise hellblau oder weiß) eindeutig besser geeignet ------> das Ganze mit klassischen LEderschuhen garniert und alles passt :)

Im Alltag ist dann aber dein Outfit prima geeignet auch in diesem Berufsbereich.

Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:
Hobby

Ein Vorstellungsgespräch ist nicht der Berufsaltag. Das Outfit sollte da durchaus eine Stufe besser sein.

Die Krawatte ist meist nicht notwendig, aber wenn du davon ausgehen kannst später business casual (jeans und Hemd) zu tragen sollte es zu dem Anlaß eigentlich schon der Anzug und entsprechende Schuhe sein. Oder zumindest keine Jeans.

Ein sauberes Hemd und eine gute Jeans sollten in Ordnung sein. Achte aber auch auf deine Schuhe. Turnschuhe wären eher unpassend. Besser du trägst normale Schnürschuhe.

Was möchtest Du wissen?