DNS-Server ist nicht verfügbar HILFE!

5 Antworten

Hallo,

trenne deinen Router/Modem für ca. 1 Minute vom Stromnetz. Verbinde das Gerät wieder und prüfe anschließend nach, ob am Router/Modem die DSL-Leuchte anzeigt. Bis das Dauerlicht signalisiert, bzw. das Modem synchronisiert ist, können mehrere Minuten vergehen. Kommt es nicht zur Synchronisation (LED bleibt aus oder blinkt nur), rufe den Telekom-Service an. Die können deine Leitung bis zum Splitter prüfen.

Vielleicht hat die Telekom ja mal wieder "gebastelt", und dein Router/Modem ist nicht mehr kompatibel.

LG Culles

wenn die google-Suche funktioniert, dann gibt es ja auch ganz offensichtlich keine Störung der Internetverbindung.

schreibe von wo anders...

0
@Tobichu

Hä? Wie soll dann speedport.ip den nicht funktionierenden Speedport-Router erreichen?

0
@freejack75

Hallo,

wenn es dem Speedport-Router nicht gelingt eine Internetverbindung aufzubauen, z.B. wenn keine DSL-Verbindung besteht, die Konfiguration falsch oder sein Modem defekt ist, kann er immer noch über seine Adresse mittels Browser erreicht bzw. parametriert werden.

LG Culles

0
@Culles

Klar. Aber wenn dann der Browser dabei eine google-Suche erfolgreich durchführt, gibt es ja ganz augenfällig kein Problem mit der Internetverbindung.

0

Du musst den DNS Server nicht im Router eintragen sondern in deinem Netzwerk Adapter.

Bei Eingabe einer Internetadresse klappert der PC verschieden Stellen im Betriebssystem ab um die IP zu bekommen. Das fängt mit der LMhost Datei an und geht bis zur DNS Anfrage beim DNS Server deines Providers. Wenn dort der Server nicht erreichbar ist, kann es an einem Ausfall des Servers oder auch der ganzen Leitung liegen. Bei Leitungsausfall nutzt auch kein anderer DNS Server da dieser dann ebenfalls nicht erreichbar ist.

Ich würde erst einmal den Router kurz Stromlos machen und dann 2 Minuten warten um es erneut zu versuchen. Mit etwas Glück hat sich nur der Router aufgehängt. Das kommt nicht selten vor.

Kann man auch im Speedport machen.

2
@Ortogonn

Klar kann man es auch im Router machen. Aber es ist deutlich einfacher und schneller im NIC.

0

Was möchtest Du wissen?