Es ist mehr als eine Frechheit, sich nicht impfen zu lassen. Ungeimpfte gefährden sich und andere deutlich mehr als Geimpfte. Damit besteht die Gefahr, dass du anderen Schwererkranken eine zeitnahe Behandlung vereitelst, weil du selbst intensiv behandelt werden musst.

Lass dich impfen und bleib' gesund!
Culles

...zur Antwort

Hallo,

ich mache es so, dass ich Dateien ,die ich ständig benötige nach vorne sortieren lasse, indem ich den Namen mit einem Unterstrich beginne. Des weiteren findest du schnell die zuletzt verwendeten Dateien in der entsprechenden Abteilung des Schnellzugriffs des Explorers.

LG Culles

...zur Antwort

Hallo,

bei mir funktioniert WLAN über ein Stockwerk auch ohne Repeater gut, DLAN aber nur unzureichend. Mittels Repeater stelle ich eine Verbindung bis zu meiner Garage her. DLAN auf der gleichen Stromphase im gleichen Stockwerk funktioniert ebenfalls gut.

Wie schon gesagt, muss man das ganze ausprobieren. Dabei unbedingt darauf achten, dass keine Netzteile oder Energiesparlampen das DLAN stören können. Zuerst würde ich aber mir einen guten Repeater besorgen, z.B. den AVM Fritz WLAN Repeater 310 (300 Mbit/s).

LG Culles

 

...zur Antwort

Hallo,

du musst selbst entscheiden, welcher dir bei deiner Musik am besten gefällt. Gehe zum Händler und lasse dir beide Bars mit deiner Musik vorführen. Dabei sollte der Abstand beim Anhören dem Abstand an deinem zukünftigen Standort entsprechen.

LG Culles

...zur Antwort

Beachte bei den Angaben genau die Groß- und Kleinschreibung. m bedeutet beispielsweise Milli, was es in diesem Zusammenhang nicht gibt, wohl aber M für Mega = 1000 Kilo (K); b ist die Bezeichnung für Bits, B bezeichnet Bytes. 8 Bits ergeben 1 Byte.

LG Culles

...zur Antwort

Hallo,

offensichtlich wird dein Konto missbraucht. Folgende Seite kann dir vielleicht weiterhelfen:

Gehacktes oder manipuliertes Google-Konto schützen - Google-Konto-Hilfe

Viel Erfolg!
Culles

...zur Antwort

Hallo,

du solltest mit Hilfe des Taskmanagers überprüfen, ob nicht Hintergrundprozesse, z.B. Updates dein System belasten. Des weiteren kann eine Defragmentierung deiner Festplatte den Schreibvorgang beschleunigen (allerdings sollte das dein System von sich aus von Zeit zu Zeit erledigen). Schaue auch im Geräte-Manager nach, dass der Schreibcache deines Datenspeichers aktiviert ist. Datenspeicher werden auch langsam, wenn sie nahezu voll sind. Daher solltest du mal über den Explorer deine Festplatte "Bereinigen".

LG Culles

...zur Antwort

Dein Motherboard meldet einen falschen Temperaturwert in Celsiusgrad. Vielleicht ist der Sensor defekt.

LG Culles

...zur Antwort

Erster Versuch:

Boote den Rechner ohne Maus und Tastatur. Wenn du die Geräte wieder einsteckst, sollten sich auch die Treiber mit etwas Glück wieder installieren.

Zweiter Versuch:

Boote den Rechner im Reparaturmodus und setzte die Startoptionen auf den "abgesicherten Modus". Über den Geräte-Manager kannst du nun die Treiber für Tastatur und Maus neu installieren.
In den Reparaturmodus gelangst du u.A., wenn du den Rechner beim Booten sofort wieder ausschaltest, sobald Windows anfängt zu laden. Diesen Vorgang musst du zwei- bis dreimal wiederholen.

Dritter Versuch:

Boote den Rechner im Reparaturmodus und setzte den PC zurück mit der Option "Erhalt der persönlichen Daten". Dabei wird Windows neu installiert, aber deine persönlichen Daten bleiben erhalten. Deine Programme musst du aber neu installieren.

Gut ist der dran, der eine zeitnahe Sicherung seines Systems hat!

Viel Erfolg!

Culles

...zur Antwort

Hallo,

in der Regel kannst du dein Rechner in den Zustand zurückversetzen, bevor du aus Versehen den Virenschutz installiert hattest. Hierzu führe das Befehlszeilenkommando rstrui als Administrator durch. Due musst anschließend noch einen passenden Zeitpunkt auswählen.

Persönliche Daten werden dadurch nicht verändert.

LG Culles

...zur Antwort

Hallo,

du kannst den Repeater nur updaten, wenn du ihn in deinem Netzwerk integriert hast.

Lade von der Seite Index of /fritzwlan/fritzwlan-repeater-310-b/deutschland/fritz.os/ (avm.de) die passende Software herunter. Gehe in das Webinterface des Repeaters auf die Seite System / Update / FritzIOS-Datei; dort gehe auf den Schaltknopf "Datei auswählen" uns wähle die zuvor heruntergeladene Datei. Starte das Update anschließend mit der Schaltfläche "Update starten".

Standardmäßig erreicht man die Bedienoberfläche (Webinterface) in einem Browser mit den Adressen http://fritz.repeater oder http://192.168.178.2 .

Hinweis: Die Schreibung gilt exakt für den 450E-Repeater. Das Modell 310 habe ich derzeit nicht in der Anwendung, sollte aber gleichermaßen oder zumindest sinngemäß funktionieren.

LG Culles

...zur Antwort

Hallo,

mit Hilfe des Taskmanagers kannst du herausfinden, welche Prozesse dein Internet stark belasten. Bei einem neuen Rechner ist immer damit zu rechnen, dass im Hintergrund Update-Prozesse laufen, die die Bandbreite für andere Aufgaben bzw. Geräte verringern.

Da dein WLAN ohnehin nicht stark ist, lässt vermuten, dass sich viele Hindernisse zwischen Router und Laptop befinden. Ist dies der Fall, verwendet den alten n-Standard mit 2,4 Ghz. Der bietet nämlich bei ungünstigen Verhältnissen die höchste Datenrate.

LG Culles

...zur Antwort

Hallo,

mit der Wifi-Verbindung ist die Wifi-Verbindung deines Handys gemeint, mit der du dich in einem lokalen Netzwerk (Router) verbindest.

So wie ich in deiner Statusleiste sehe, fehlt dort das Verbindungssymbol, bzw. bist du nicht in einem lokalen Netzwerk angemeldet:

Wifi-Symbol

LG Culles

...zur Antwort

Hallo,

In der Regel laufen auch Windows 7-Programme unter Windows 10/11, manchmal aber nur im sogenannten Kompatibilitätsmodus.

In wenigen Ausnahmefällen kann e sauch notwendig sein, auf einem Windows 10-Rechner eine virtuelle Maschine einrichten und dort Windows 7 (oder andere Windows-Versionen oder sogar Unix-Systeme) sowie das Problemprogramm unter diesem Betriebssystem zu installieren.

Als virtuelle Maschine empfehle ich VMware-Workstationplayer.

LG Culles

...zur Antwort