Diesel volltanken kosten?

19 Antworten

Erstens, eine realistische Zeit wäre 100km = 1h für Langstrecken als Daumenregel. Du bretterst ja nicht nur konstant und schnell über die Autobahn. Oder vielleicht doch, aber dann wird es teurer und ihr wickelt euch eventuell um den nächsten Baum.

Zweitens, mein Auto verbraucht keinen Tank. Aber da ist Audi vielleicht anders.

Drittens, Angaben zu Verbrauch fehlen. "Viel Tank" qualifiziert sich nicht als Antwort. Ich gehe mal von 8l/100km aus, das wären dann für 1400 km knapp 112l Diesel, also knapp 2 Tanks (den Tankinhalt hast du übrigens auch nicht angegeben), bei dem aktuellen Preis von 1,144€/l (laut ADAC im Mai) seid ihr dann bei knapp 130€ für eine Fahrt. Dazu kommt noch die Rückfahrt und ganzen Verschleißkosten, aber das kannst du auch gerne selbst weiterschauen.

10 Stunden für 1400km ist zu optimistisch gerechnet. Rechne eher 10 Stunden für 1000km, also eher 14 Stunden fahrt. 

Wie viel das kostet können wir dir nicht sagen, da wir die Tankgröße nicht kennen. Aber das kannst du auch hoffentlich selber ausrechnen, indem du die Tankgröße in Litern * den Spritpreis pro Liter rechnest. 

1400km in 10 Stunden da müsstet ihr abwechselnd permanent 140 oder mehr fahren und wehe es kommt ein Stau oder ich wollt ne Landstraße lang.

Plan lieber mal nen ganzen Tag ein für die Strecke wenns überhaupt langt nach italien sind es für mich immer rund 500km aber mit den ganzen Alpenpässen usw brauchts da meist 7 Stunden wenn man auch ne kleine Pause machen will usw...

Gewicht: lohnt es sich wirklich das Auto (Diesel) voll zu tanken?

Bei solchen niedrig Spritpreisen (aktuell 1,08 Diesel hier nebenan) will man ja sein Auto immer volltanken. Aber lohnt sich das wirklich? Ich meine durch das Gewicht verbraucht das Auto an sich dann gleich mehr nicht?

Hätte gehört Diesel ist dann auch noch deutlich schwerer als Benzin. Also lieber immer nur halb voll machen statt immer komplett?

...zur Frage

Von Benzin auf Diesel umsteigen sinnvoll?

Ich fahre jeden Tag über 100 km zur Arbeit und würde gerne auf Diesel umsteigen. Ich habe gehört das bei Diesel nur er Autokauf teurer ist, was gut ist denn das Auto kauft man nur 1 mal und tanken muss man öfters, da Diesel viel billiger als Benzin ist. Was würde bei einem Dieselmotor passieren wenn man wenig km macht? Lohnt sich ein Umstieg?

...zur Frage

Motorrad beim Einwinter volltanken oder leer fahren?

Hey liebe Community, Bin grad dabei mein Motorrad einzuwintern und stell mir die Frage ob ich den Tank leer fahren soll oder voll tanken soll ? Hab gehört der tank rostet nicht wenn man voll tankt... Was meint Ihr was man am besten macht ?

/FG OLLI

...zur Frage

wieviel sprit bei 3 stunden fahrt?

hey fahre bald eine 3 stündige strecke auf der autobahn.. meine frage nun, wieviel kostet einmal volltanken und wie oft müsste ich tanken? also reicht der vollgetankte tank für 3 stunden oder muss ich nochmal nachtanken? ist ein kleines auto ein nissan micra

...zur Frage

Leihwagen volltanken oder nur paar Liter?

ich habe heute mein auto in die Werkstatt gestelltich habe ein leihauto bekommen bin ca.40 km gefahren und der tank wird bald leer sein.soll ich volltanken und nur so ca 5€

...zur Frage

Roller mit 6,8 liter Tank Wie viel Km komm ich damit?

Ich möchte Roller kaufen in den man 6,8 Liter tanken kann. Wie viel Km komme ich nachdem ich vollgetankt habe? Und nebenbei wie viel kostest das Volltanken von einem 6,8 Liter Roller?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?