Diesel statt Benzin bleifrei getankt und 4km gefahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Glück hast reicht es das altbenzin oder in deinem Fall die Mischung Diesel/Benzin abzulassen und neues Benzin reinzutun. Ansonsten muss der Motor gereinigt werden das kann dann teuer werden! Andersrum Benzin auf Diesel wäre aber tausendmal schlimmer. Ich denke Benzin ablassen und neu auffüllen reicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Glück hast müssen nur die Leitungen gespült werden. Dann bist du mit ein paar hundert Euros dabei.

Wenn du Pech hast ist am Motor was hinüber. Dann können es ein paar tausend Euros werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilflos99
11.08.2017, 08:31

der Motor kann nicht hinüber gehen. Das passiert nur bei Benzin anstelle Diesel

0

Das Gemisch wird abgepumpt, dann kommt neuer Kraftstofffilter, neue Zündkerzen und natürlich neues Benzin rein. Die Kraftstoffleitungen werden noch kurz mit dem frischen Sprit gespült und dann kann´s schon wieder losgehen. 

Kosten würde ich jetzt so grob überschlägig mit 300€ veranschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leide gehört der C1 zu den relativ wenigen Fahrzeugen, bei denen eine Fehlbetankung noch möglich ist. Wenn der Motor schon nicht mehr ansprang, reicht ein bloßes Abpumpen wohl nicht mehr aus. Vielleicht kann die Einspritzanlage noch gereinigt werden, Schäden sind allerdings auch nicht ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?