Dialog bei Word erstellen?

Bild 1: gewünschte Formatierung - (Computer, Technik, deutsch) Bild 2: unerwünschte Formatierung - (Computer, Technik, deutsch)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

das ist kein Problem. Zunächst wäre es hilfreich, im Register Ansicht in der Gruppe Anzeigen das Häkchen bei Lineal zu setzen, falls dein Lineal nicht schon angezeigt wird. Danach machst du Folgendes:

  1. Markiere deinen Dialog.
  2. Richte dann einen links ausgerichteten Tabstopp ein, der hinter deinem längsten Figurennamen liegt. Also wenn dein längster Name bis zu 1,5 cm lang ist (vom linken Seitenrand gemessen, Lineal oben beachten), dann lege den Tabstopp z. B. auf 2 cm. Damit du weißt, wie man mit Tabstopps umgeht und diese einrichtet, habe ich dir ein Video angehängt.
  3. Dann klickst du mit der rechten Maustaste in deinen markierten Dialog und wählst im Kontextmenü Absatz... an.
  4. In dem sich öffnenden Fenster wählst du unter Sondereinzug die Option Hängend und den Wert des Feldes rechts daneben setzt du auf den gleichen Wert wie deinen Tabstopp, den du eingerichtet hast (z. B. 2 cm).

Wenn du jetzt einen Figurennamen schreibst, tippe danach die Tabulatortaste an. Das ist diese Taste mit den Pfeilen (↹) links neben der Q-Taste.

Word springt dann an die Position deines Tabstopps. Wenn du deinen Dialog schreibst und dein Satz länger als eine Zeile wird, wird dein Text ab der zweiten Zeile soweit eingerückt, wie du es im hängenden Einzug festgelegt hast. Dann bekommst du deine Formatierung.

Wenn du Fragen hast, melde dich bitte.

Gruß, BerchGerch

https://www.youtube.com/watch?v=HVbrJhEFfZk

Vielen lieben Dank für die Antwort, es hat funktioniert! Danke danke danke :)

1

Fertige doch eine Tabelle an und mach die Striche dann unsichtbar. 

Dann muss ich ja alles noch mal dareinkopieren, das würde Ewigkeiten dauern... Gibt es da keine andere Möglichkeit? :/

1

Was möchtest Du wissen?