DHL Päckchen ohne Absender?

6 Antworten

Du hast den falschen Absender draufgeschrieben und falsch frankiert? Der Empfänger sollte nun den fehlenden Betrag  nachbezahlen, hat sich geweigert und die Sendung geht an dich zurück? 

Nein, hier wurde die Sendung nicht geöffnet und geht auf den Absender der auf der Sendung steht. Ist die Sendung dort nicht zustellbar geht die Sendung an die Suchstelle von DHl, hier darf die Sendung geöffnet werden und wenn drinn noch eine andere Adresse steht wird versucht die Sendung dort abzuliefern.

Paralel kannst du einen Suchauftrag bei DHL machen.

Ich hab nichts falsch frankiert das war dhl ivh bin hin habs abgegeben, ausgefüllt bezahlt und abgegeben, den rest haben die gemacht

0

Jetzt wird es kompliziert.

Er hat die Annahme verweigert - dabei wird das Päckchen NICHT von ihm geöffnet.

Die Post schickt es dann erst mal an die falsche Absenderadresse zurück. Erst wenn dort keine Zustellung möglich ist kann die Post es zu Nachforschungszwecken öffnen und es dir eventuell kostenpflichtig zusenden.

Warum machst du auch so einen Unsinn?

Wenn es falsch frankier war und zurückgeschickt wird,dann geht es an die Adresse die auf dem Paket steht,da das Paket noch nicht geöffnet wurde. Selbst schuld ,wenn du so merkwürdige Sachen machst

Warum machst den Absender nicht auf das Paket?
Inhalt  illegal?

Wegen Postgeheimnis könnte es sein das das Paket (wenn der Empfänger es nicht annimmt und das fehlende Porto wie beschrieben nicht bezahlt) in einer Sammelstelle zur Vernichtung des Pakets kommt

Ne es war ein neues smartphone habe das öfters gemacht mit der adresse und diesmal hats halt nicht geklappt wegen der frankierung 

0

Was hast für Vorteile für einen falschen Absender?

0

nein. es wird zu dem absender geschickt der auf dem Päckchen stand

Was möchtest Du wissen?