Dauer der Praktische Führerscheinprüfung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vorgesehen sind normalerweise 45 Minuten - also 1 Fahrstunde. Meine Prüfung hat seinerzeit "vorm Krieg" (lach) 20 Minuten gedauert - hängt auch ein wenig vom Prüfling ab, mein Vorfahrer war 1,5 Stunden unterwegs und hat es trotzdem nicht gepackt ...

Vorgesehen sind 45 Minuten. Der Prüfer kann aber verkürzen und auch verlängern. Das kommt auf seinen Eindruck an. Wenn er der Meinung ist, das du das Fahrzeug und den Strassenverkehr beherrscht wird er verkürzen. bei kleinen Fehlern wird er dir die Chance durch Verlängerung geben dein Können doch noch zu beweisen. Ich habe das als Fahrlehrer beides erlebt.

Im Schnitt 30 bis 45 Minuten. Kommt auch drauf an, ob Du Unsicherheiten zeigst und der Prüfer evtl. das Einparken nochmal sehen will.

Was möchtest Du wissen?