Darf man Heiraten ohne gefirmt zu sein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,
kirchlich und katholisch heiraten sind zweierlei Paar Schuhe. Bei den Katholiken läuft es normal folgendermaßen:
Man wird zuerst getauft später geht man zur Kommunion. Dies geschieht im Kindesalter und die Eltern entscheiden das fürs Kind. Bei der Firmung ist man dann schon 14 oder älter, also religionsmündig, und kann selbst "ja" zum Glauben sagen. Wer sich nicht Firmen lässt sagt quasi: "Nein an diesen Quatsch glaube ich nicht."
Pauschal kann man jetzt aber nicht sagen ob man dann katholisch heiraten darf. Wenn der Partner/die Partnerin katholisch ist und gerne kirchlich heiraten möchte wäre es gemein vom Pfarrer Nein zu sagen. Damit würde er deinem Partner ein Sakrament verweigern. Dennoch könnte er Nein sagen oder fordern, dass du die Firmung nachholst. Firmen kann man sich übrigens in jedem Alter lassen. Evangelische Pfarrer sind da meist toleranter. Das würde aber einen evangelischen Partner voraussetzen. Gehört dein Partner aber keiner christlichen Religionsgemeinschaft an und du ja eigentlich auch nicht, ist es unwahrscheinlich, dass ihr einen Pfarrer findet der euch traut.
Hoffe das hilft dir weiter.
Gruß Katsa

Ob die Firmung Voraussetzung für die kirchliche Trauung ist, hängt von dem Land ab, in dem man katholisch heiraten will.

In Deutschland ist die Firmung keine zwingende Voraussetzung. Sie wird aber dringend empfohlen. Das heißt, die Kirche legt dir nahe, aus Anlass der bevorstehenden Eheschließung darüber nachzudenken, ob du nicht die Firmung nachholen willst.

Was spricht dagegen, die Firmung nachzuholen?

Wie auch immer: Auch wenn du nicht gefirmt bist, kannst du in Deutschland katholisch heiraten.

offiziell gilt, da man gefirmt sein muss, damit man kirchlich heiraten darf, ja

aber wenn man nicht gefirmt ist, kann das Bistum eine Dispens geben, d.h. eine Sondererlaubnis, dann geht es doch.

im Zweifelsfall immer mit dem Pfarrer spechen

ich habe bisher noch nicht gehört, das jemand nicht kirchlich geheiratet durfte, wegen der fehlenden Firmung,

wegen anderen Gründen schon

Was möchtest Du wissen?