Darf man die haut von den füßen sehen als moslem?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich trage auch Kopftuch und da gibts eine Aussage von Propheten Muhammad (saws), wo er sagt, dass man bei einer Frau nur das Oval des Gesichts sehen darf (Nicht Hals!) und die Hände, sonst muss alles bedeckt sein. Auch die Füße.

Ja , das ist ein bekannter Hadith . =)

0

sag mir doch bitte an welche Stelle dies im Koran steht?

0
@solnebel

Ich meinte NICHT Koran, sondern die Aussage vom Propheten Muhammad saws, steht in Sahih Bukhary

0
@Zeinabikinzz

Das ist für mich auch neu ich zehe nie die Socken außer im Winter,am meistens Balerinaschuhe oder Sneaker..mit duchsichtige Strumpfer,da sieht man ja ehe nix

0

Hi,

Deine Frage ist zwar schon lange her, hoffe aber das macht nichts! ;-)

Ballerinas sind doch völlig in Ordnung!

Letzes Jahr im Sommer erlebte ich folgendes:

Ich hatte in "Kurz und Fündig" eine kleine Kommode zum Kauf gegen Selbstabholung angeboten. Der Käufer und seine weibliche Begleitung waren offensichtlich strenggläubige Muslime, die Frau war vollverschleiert, nur die Augen sah man. Ich schätzte sie auf ungefähr 30 (soweit da schätzen möglich ist).

Der Mann, auch so in dem Alter, grüßte freundlich, stellte sich vor und zog seine Sandalen aus, als er meine Wohnung betrat. (Es war Hochsommer). Die Frau dagegen grüßte nicht, wand ihren Blick von mir ab und ignorierte mich nahezu! Die Vollverschleierte zog aber auch ihre schwarzen (passend zur Vollverschleierung) Turnschuhe aus, die sie offensichtlich ohne Socken trug. Der Ehemann, wies sie auf arabisch an, sich auf die Wohnzimmercouch zu setzen und sie stellte ihre nackten Füße auf meinen Teppich vor der Couch, wo sie dann gut sichtbar waren. Deshalb behaupte ich: Ja, die Füße von Musliminen darf man sehen!. Die Frau war mir irgendwie echt unheimlich! Sie hat die ganze Zeit kein Wort gesagt, ein richtiger Geist. Wahrscheinlich durfte sie gar nicht mit mir sprechen.

Ich denke aber, wenn wirklich strenge Muslime, wie die Beiden (und die Frau!), kein Problem damit haben, barfuß in meiner Wohnung zu sein, darf man doch die Füße sehen!!

Viele Grüße!

NEIN man darf nicht, weil es verboten ist haut zu zeigen ausser gesicht und hände!!! und wenn es so im islam steht wird auch nicht diskutiert oder nach irgendwelchen Meinungen gefragt!!!!

ist rechtschulenbedingt,nach imam abu hanifa rahimaullah ist es erlaubt,nach imam malik rahimaullah imam shafei rahimaullah und imam ahmad ibn hanbal rahimaullah ist es nicht erlaubt.ich richte mich zwar nach abu hanifa aber ich bedecke auch meine füsse weil es einfach komisch aussieht meiner ansicht wenn man die füsse sieht obwohl alles bedeckt ist.wa allahu aleem

Wer ist bitte "sie"? Deine Mutter? Deine Koranlehrerin? Vielleicht sagt "sie" auch bald noch, Du sollst Burka tragen?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium an div. Universitäten sowie Intereligiöser Dialog.

Was möchtest Du wissen?