Darf ein Lehrer unterschiedliche Tests schreiben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Lehrer darf vier verschiedene Tests schreiben und er darf auch einen mit einer anderen Aufgabenstellung bringen. Wichtig ist allein, dass der darin vorkommende Stoff in der letzten Stunde behandelt wurde und das Anforderungsniveau in etwa gleich und zeitlich gut zu schaffen ist.

Ja klar.

Es gibt ja auch sowas mit A und B, aber dann halt nur 2 mal und nicht 4 verschiedene Tests ;)

Das ist so, damit man halt nicht abschreibt :)

Herzliche Grüße

SmilingTiger

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich mag Schule - unvorstellbar ne :D

Dieses Prinzip wird doch bereits in Grundschulen angwewendet, um zu verhindern das die Schüler voneinander abschreiben.

Allerdings kenne ich das eher nur mit 2 verschiedenen Versionen.

Bei den verschiedenen Versionen muss es um den gleichen Sachinhalt gehen. Die gleiche Art der Punktevergabe, die gleiche Menge an zu erreichenden Punkten.

Einfaches Beispiel? Hmm....

Test A:

  • Aufgabe 1: Toni hat 10 Äpfel und gibt 6 Äpfel seinen Freunden, wieviele Äpfel hat Toni dann noch? Stelle diese Rechenaufgabe in Zahlen dar und schreibe dann das Ergebnis auf. 10 - 6 = 4

Test B:

  • Aufgabe 5: Anna möchte 10 Kuchen verkaufen. 6 Kunden kaufen jeweils einen Kuchen. Wieviele Kuchen bleiben übrig? Stelle die Rechenaufgabe in Zahlen darf und schreibe dann das Ergebnis auf. 10 - 6 = 4

Erfordert die bisherige Erfahrung mit den Schülern die Vorbereitung von beispielsweise 3 oder 4 verschiedenen Versionen (weil die Klasse einen Weg ausgetüftelt hat dennoch einander helfen zu können), dann muss das dann eben auch gehen. Bedeutet mehr Vorarbeit für den Lehrer.

Ja, bei uns wurde das auch schon des öfteren Angewendet. Ich habe mich aber mal gefragt, welche Voraussetzungen gelten müssen, um "fair" zu bleiben bzw. welche Voraussetzungen gelten müssen, damit die verschiedenen Tests rechtlich in Ordnung sind.

Danke für die Antwort!

0

Natürlich darf ein Lehrer unterschiedliche Aufgabenstellungen schreiben. Manche Lehrer machen das um zu verhindern das man abschreiben kann.

Der abgefragte Inhalt bezieht sich aber in allen Tests dann auf den Stoff welcher gelernt werden sollte.

Von Experte Nordseefan bestätigt
Dürfte der Lehrer also vier unterschiedliche Test - mit Voraussetzungen, dass eben Zeit, Bepunktung und Aufgabenstellung identisch sind - schreiben?

Ja, das haben bei uns einige Lehrer schon gemacht, um das Abschreiben zu verhindern.

Was möchtest Du wissen?