Darf Bank nach Finanzierungsbestätigung einfach Vertrag kündigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ihr dem Finanzvermittler nicht gesagt habt, dass es sich um einen Zeitarbeitsvertrag handelt, dann ist das ein sehr wichtiges Detail, das zur Entscheidung ob Kredit oder nicht, gefehlt hat. Die Bank ist also von einer ganz anderen Entscheidungsgrundlage ausgegangen. Ein Zeitarbeitsvertrag wird von Banken oft als ein größeres Risiko angesehen, als ein fester unbefristeter Vertrag. Bei der Prüfung der Unterlagen wurde dann also festgestellt, dass falsche Angaben gemacht wurden - und der Vertrag wurde gekündigt.

Vermutlich musstet ihr eine Selbstauskunft ausfüllen und unterschreiben. Und dort wird abgefragt, um was für einen Arbeitsvertrag es sich handelt (bzw. ob er unbefristet ist, seit wann man dort arbeitet, etc.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrysamm
03.11.2015, 10:08

Das hat der FB im bei sein von uns ausgefüllt,manche Sachen nachgefragt, bei anderen eigenhändig was angekreuzt....aber definitiv wurden wir nicht bzw Schwiegersohn nicht nach dem  Vertragsverhältnis gefragt. Und dann ging es schnell uns es hieß...Ort,Datum und Unterschrift

0

Hier ist die Frage, von wem die Finanzierungsbestätigung vorliegt....

... denn diese ist bindend ! ( oder war sie nur vorläufig ?)

notfalls kann man die Bank darauf festnageln...

ich wünsche euch viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrysamm
03.11.2015, 06:33

Hi, ich weiss es nicht. Aber wenn ich den Makler seiner Worte glauben kann, hat er noch nie so eine detaillierte Finanzierungsbestätigung erhalten. Danke und wie findet man raus was genau in der Finanzierungsbestätigung drin stand?

0

Was möchtest Du wissen?