Da ich bald ein Praktikum im Kindergarten mache, wollte ich euch fragen, ob dieser Steckbrief für die Eltern okay wäre :) ...danke schon mal :)?

4 Antworten

zu "erfahren" schreibt man klein. Ich würde noch ein paar Hobbys rein schreiben, z.B. lesen, reiten, Sport, Inliner fahren, schwimmen, Fahrrad fahren, Musik hören, sich mit Freunden treffen ...

Klebe noch ein aktuelles Foto von dir dazu, dann ist der Steckbrief perfekt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin ein erfahrener und vielseitiger Sozialpädagoge

okay danke .!:)

0

  Das hört sich ,, fast"  gut an. Ich würde mich nur ein wenig anders ausdrücken. Ich meine natürlicher. Du sprichst ja Eltern an und für die ist am wichtigsten, dass sich ihre Kinder wohl fühlen. Das ist nur meine Sicht, aber vielleicht zum Anregen.

Mein Name ist.......

Ich bin sehr kinderlieb und interessiere mich schon lange für den Beruf Erzieherin. Ich freue mich, dass ich in dieser Einrichtung mein Praktikum vom.........bis......machen  kann.

Ganz besonders freue ich mich (aber?) auf den Umgang mit Ihren Kindern und hoffe, dass auch sie mich mögen..

Auch eine Eltern-Rückmeldung wäre sehr schön.

 Mit freundlichen


okay danke das ist eine gute idee !:)

0

Ich würde noch etwas persönliches schreiben, wie z.B. Interessen und warum du gerne mit Kindern arbeiten willst. Sonst kommt das zu steif und unnahbar rüber. :) Ansonsten ist es gut, wenn du noch was persönliches schreibst.

okay Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?