Christ Fellsattel Pony oder Warmblut für Fellpony (Endmaß) mit normal Cob-Größe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Fellsattel für ein Fellpony - Hihi :-)

Ich hab mir das auch schon überlegt, für mein Endmaßpony (Arabermix). Da er einen kurzen Rücken hat, ist WB denke ich zu lang - bei Pony bin ich mir nicht sicher, ob mein Hintern noch reinpasst ;-) Müsste bei Kleidergröße 36 aber noch gehen. Wenn du jemanden kennst, der eins dieser Modelle besitzt, leih ihn dir doch mal probeweise aus. Dann siehst du ja, ob passend / zu groß / zu klein.

Viel Erfolg!

nimm einen sattel, der ihm passt.

helfen kann dir ein sattler.

du schadest dem pferd, wenn du einfach so was kaufst und es dann auf dein pferd schnallst. wäre grad bei einem fellpony ziemlich schade, weil die so selten sind.

Fellsattel- ja oder nein?

Hallo,

ich bin schon lange am überlegen, ob ich meiner Hafi-Mix-Stute einen Fellsattel kaufen soll... Ich habe ein wenig im Internet gestöbert und nun stellen sich mir mehrere Fragen:

  1. Ist ein Fellsattel sinnvoll? Könnt ihr den Fellsattel allgemein weiterempfehlen?

  2. Stimmt es, dass man bei Fellsätteln zwar Steigbügel anbringen kann, dies aber nicht oft machen sollte, da sie drücken? (Ich würde nämlich lieber mit Steigbügeln reiten..)

  3. Welches Modell könntet ihr mir empfehlen? Bisher hat mir das Fellsattelmodell von Christ, der "Christ Lammfell Fellsattel Premium" zugesagt.. Wäre dies eine gute Entscheidung?

Grundsätzlich ist dazu zu sagen, dass meine Mix-Stute bereits ausgebildet ist und fast ausschließlich im Gelände geritten wird (Steigbügel wären also wirklich von Vorteil), zudem wird sie wenn dann eher springbetont gearbeitet und lediglich 3 bis viermal im Monat richtig (mit Reitlehrer etc) dressurmäßig gearbeitet; Steigbügel wären also wirklich notwendig...

Ich möchte jetzt bitte nur Antworten zum Fellsattel und keine Hater-Nachrichten, dass ich mein Pferd mehr dressurmäßig arbeiten muss! DANKE :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?