Bringt der zusätzliche Anschluß eines guten Kopfhörerverstärker an einen vorhandenen Vollverstärker einen Klanggewinn?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich würde mit einer Bestandsaufnahme anfangen: Deine Kopfhörer haben eine Impedanz von 40 Ohm. Es sind also niederohmige Kopfhörer.

Der Yamaha AS300 bringt laut Handbuch 360mV /470Ohm. Damit kann man die gängigsten Kopfhörer problemlos antreiben. Beim Thema Lautstärke bist du mit dem Yamaha AS300 sogar besser aufgestellt, als mit dem Beyerdynamic A20.


"Nun hat mir ein Verkäufer mir Mediamarkt gesagt, durch den zusätzlichen
Anschluß eines Kopfhörerverstärker vom Typ Beyerdynamic A20 zwischen
Kopfhörer und Kopfhörerausgang des Verstärker erhalte ich eine weitere
Klangverbesserung" 

Das ist so nicht haltbar. Der Kopfhörerverstärker würde dir nur etwas bringen, wenn du ihn direkt in den Signalweg einschleifst.

Rein technisch ist der AS20 besser als der Kopfhörerverstärker deiner Anlage. Ob das praktisch mit deinen Kopfhörern einen Unterschied macht? Das musst du für dich selbst herrausfinden. Ich würde behaupten die Unterschiede dürften nicht das Geld wert sein, das Beyerdynamic für das Gerät aufruft.


Verkäufer heißen so, weil sie verkaufen wollen. Kopfhörerverstärker dürfen, anders als Modulations-Geräte, den Klang gar nicht beeinflussen.

Wenn die Impedanz des Kopfhörers sehr hoch ist und der normale Kopfhörerausgang schon aus dem letzten Loch pfeift, um den Kopfhörer mit einer angemessenen Lautstärke zu betreiben, bringt der Kopfhörerverstärker durchaus einen Klanggewinn.

bei doppelter verstärkung?!

0

Nein eigentlich nicht... Du kannst mehr Lautstärke rausholen, klar, aber wenn überhaupt verschlechterst du den Klang minimal.
Das ist genauso wie, wenn du in dein Auto mehr Kraftstoff einfüllst fährt es ja nicht schneller

Ich würde eher sagen, mit einem stärkeren motor fährst du schneller, jedoch nicht präziser. Du hast den sound grad eher an "größere batterien" gehängt...

0

Zusammen?
Lautstärkentächnisch ja, aber ich glaube er würde das signal eher verzerren als verbessern...

Was möchtest Du wissen?