Braucht man für einen 450 Euro Job einen lebenslauf?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Nein, Ich brauche keinen lebenslauf 80%
Ja, Ich brauche einen lebenslauf 20%

6 Antworten

Es kommt immer ganz drauf an was man machen möchte...

Ich selber habe z.b. habe noch nie für die 450€ Jobs die ich gemacht habe, irgendetwas an Bewerbungen abgeben müssen.

Habe angerufen, nach Arbeit gefragt und konnte dann meist direkt nach ein paar Tagen anfangen. Bewerbungen sind jetzt nicht zwingend erforderlich, aber ein Lebenslauf halte ich für unnötig.

Da gibt es natürlich keine Regel oder Gesetz. Das liegt doch am Arbeitgeber ob er einen sehen will. Wenn ja, dann brauchst du einen, wenn nicht dann nicht.

Nein, Ich brauche keinen lebenslauf

Im Normalfall brauchst du keinen.

Es sei denn, er wird von der Firma gefordert.

Nein, Ich brauche keinen lebenslauf

du brauchst erst einen Lebenslauf, wenn du schon mindestens eine Arbeitsstelle hast/hattest.

Das kommt immer darauf an, wo Du arbeiten möchtest.

Der Chef einer Pommesbude will garantiert keinen Lebenslauf von Dir. Bei McDonalds wird bestimmt einer gefordert.

WEZ (Einkaufsladen)

0
@andreeluv

Hast du dich denn schon mal mit dem Filialleiter unterhalten? In einem kurzen Gespräch könntest du ihn ja fragen, was er sich für eine Bewerbung vorstellt. Außerdem hinterlässt das schon mal einen ordentlichen Eindruck, wenn du im Voraus den Kontakt suchst.

1

Was möchtest Du wissen?