Brauche ein Mainboard das zu GeForce GTX 980 Ti, 7010 MHz, 6 GB, GDDR5 passt?

8 Antworten

Beim mainboardkauf ist der platz,wo die grafikkarte reinkommt unwichtig denn jede(neue) grafikkarte auf der welt passt auch in jeden pcie slot.wichtiger ist der steckplatz für deinen prozessor.denn es gibt sehr viele steckplätze bei prozessoren und wenn du einen 775er prozessor hast und den auf ein 1150er mainboard steckst machst du dein mainboard und deinen prozessor kaputt.du musst uns den namen deines prozessors nennen,dann helfen wir dir weiter

Nein du brauchst ein Mainboard was zu deinem CPU passt nicht zu der Grafikkarte, da die Grafikkarte nur einen PCIe x16 Slot braucht und entsprechend Netzteil Anschluss.

Zunächst solltest Du uns einmal sagen, welche CPU ( Hersteller und Modellnummer ) Du aktuell in Gebrauch hast. Dann kann Dir dafür ein passendes Mainboard empfohlen werden.

Mein Daten
Hersteller : Dell

Prozessor : AMD FX(tm)-4170 Quad-Core Processor 4.20 GHz

Ram : 8Gb

64Bit Win 10

0
@ginkosan

Das ist zur Verwendung an einer GTX 980Ti jetzt nicht gerade der "Burner", da die CPU hier ganz klar die Grafikkarte ausbremsen wird.

In diese Plattform würde ich nach Möglichkeit jetzt auch nicht wirklich mehr Geld investieren, wenn das aktuelle Mainboard zwar einen "weg" hat, aber grundlegend noch funktioniert.

Welchen CPU-Kühler hast Du aktuell und welche Grafikkarte ?

Diese vielen Fragen müssen leider sein, weil ich nicht mehr wirklich viel Sinn darin sehe, hier noch grossartig aufzurüsten an der CPU und dementsprechend auch beim Mainboard. Daher diese o.g. Rückfrage.


Nachtrag : und wenn ich dann als Hersteller des Rechners noch "Dell" lese, so schwant mir gleich mal Übles...


1

Grafikkarte ist GTX 750Ti
Und  CPU-Kühler Keine Ahnung sry.
 

0
@ginkosan

Dann öffne mal das PC-Gehäuse und schaue nach, ob das Netzteil zwei freie Stecker besitzt, die in etwa so aussehen :

https://www.adaptare.de/media/image/product/518/md/verteiler-kabel-2-pcie-strom-stecker-grafikkarte-6-pin-8-pin~3.jpg

Denn diese Stecker muss das Netzteil neben ausreichend Leistung haben, um eine GTX 980Ti überhaupt betreiben zu können. Die GTX 750 Ti benötigt solche Stecker wegen ihrer um ein mehrfach geringerer Leistungsaufnahme nicht. ( Differenz etwa 180 - 200 Watt minimum im Mehrverbrauch der GTX 980 Ti. 

Dann schaue Dir auch mal den ATX-Hauptstecker Deines Netzteils an, welcher im Mainboard steckt. Der sollte MINDESTENS so aussehen ( insbesondere in Hinsicht auf die Kontaktanzahl ) :

https://www.computerbase.de/forum/attachment.php?attachmentid=460579&d=1418829711

Wenn Dein Netzteil-Hauptstecker weniger als die 2x10 Kontakte des dort zweigeteilt abgebildeten Hauptsteckers ( Abbildung ist ATX 20 + 4 ) besitzt, dann wird ein serienmässiges ATX-Mainboard nicht an Deinem "DELL-Netzteil" anschliessbar sein.

0

Was möchtest Du wissen?