Bluttest bei der Führerscheinprüfung?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ne, das ist Unsinn.

Du machst ja auch keinen Alkoholtest zur Prüfung.

Das kommt dann erst später bei einer Polizeikontrolle;)

Deine Freunde wollten Dir vermutlich Angst machen

Meine Freunde bestehen fast nur aus kiffern und hab so oft drauf verzichtet weil die meinten das man einen Bluttest machen muss. Dann hab ich andere Leute kennen gelernt die auch kiffen und meinten man muss keinen machen.

0
@MojoMP

Vielleicht haben die das auch selber geglaubt, aber Du wirst nicht untersucht. Es kann sein, dass Busfahrer oder Taxifahrer eine extra Prüfung beim Artzt oder einen Drogentest machen müssen, aber für den normalen Führerschein ist das nicht notwendig.

Dann würden vermutlich deutlich weniger Personen einen Führerschein haben.

Dir wird ja auch nicht später der Führerschein entzogen, wenn man später bei einer Kontrolle feststellt, dass Du mal gekifft ist....

0

Also ich habe gerade vor zwei Wochen meine praktische Führerscheinprüfung der Klasse B gemacht und weder ich noch andere mussten einen Bluttest machen. Der Bluttest wird nur angeordnet, wenn ein konkreter Verdacht auf Drogen oder andere illegale Substanzen besteht. Diesen Verdacht kann der Fahrleher oder der Prüfer haben und ist verpflichtet, die Infornation an die Fahrerlaubnisbehörde weiterzuleiten. 

Im Normalfall wird keiner gemacht. Sollte jedoch dein Fahrlehrer oder der fahrprüfer einen Verdacht haben werden sie dich nicht zur Prüfung zulassen bzw die Prüfung durchführen bis ein Test gemacht wurde. So erging es einem der gleichzeitig wie ich den Führerschein gemacht hat.

Solltest du mal wieder kiffen müssen hoffe ich doch sehr das es nicht in Verbindung mit deiner nächsten Fahrt passiert ;).

Werde ich noch wachsen bin 1,67 und 17 und hab mit 15 gekifft geraucht?

Hallo unzwar ich bin 1,67 gros und bin 17 jahre alt ich war aber schon immer klein und sah auch jünger aus da ich die gehne von meinem dad hab er war genauso alle meinten auch werde noch wachsen nur was mir ein kopf macht jeder mensch macht fehler und ich hab mit 15 angefangen zu kiffen ab und zu geraucht aber nicht oft wie das kiffen aber aber trotzdem auch genug geraucht kann man sagen und das kiffen war oft fast jeden tag natürich auch mit monaten pausen aber trotzdem sonst immer jeden 2 tag hab ich gekifft und war schon im entzug und hab auch seid dem immer durchfall bauch weh kann auch sein weil ich mir zu viel kopf mache aber meine frage genau ist werde ich noch wachsen ich mach mir wirklich sorgen ? 

...zur Frage

THC IIM BLUT?

Hallo liebe Community, ich schreibe hier für meinen Kumpel der 13 Jahre alt ist und gestern gekifft hat! Davor hat er auch schon paar mal. Heute ging er zum Arzt und dort wurde fest gestellt das er zu hohen Blutdruck hat. Jetzt muss er nächste Woche für ein Tag ins Krankenhaus einen rund um check machen mit Blut abnehmen und so. Nun seine mutter sollte das mit dem Kiffen nicht unbedingt wissen. hat der arzt schweige pflicht wenn er 13 ist? Wird er überhaupt das THC im Blut finden oder muss man da erst einen besonderen Drogen test machen?

Bedanke mich schon im voraus :-)

mfg Lukas

...zur Frage

Würdet ihr die Freundschaft zu solchen Leuten beenden?

Ein paar meiner Kumpels kiffen,(2 stück) sie haben Job, Freundin und Geld. Ein geregeltes leben(fast) bis auf die tatsache das sie drogen konsumieren. bzw. kiffen! "Nur" kiffen. Sie kiffen jeden tag, aber meinten kiffen sei nicht wie alkohol da wäre so 1 mal am tag kiffen net so schlimm... Ich stell mir jetzt vor ich wäre einmal am tag besoffen und finde das ein wenig zu viel... Auch sonst was das denken betrifft sind wir unterschiedlich, ich glaube das sind die drogen die sie anders denken lassen... Meine intressen sind sport, bewegung, im sommer an den see fahrn, ok ok mal ein bier trinken, oder einfach mal fahrrad fahren durch den wald spazieren, grillen eben etwas wo man "aktiv" ist... Sie hingegen chillen, kucken dvd, zocken ps3 und kiffen kiffen kiffen... Los wir fahren an den see... dann kiffen sie einen schwimmen 5 minuten und sind dann total geschafft. Ich hab zu ihnen gemeint sie sollten aufhören aber die hören nicht auf mich... Was soll ich tun? Ich mag die 2 eigendlich aber naja langsam kommt es mir so vor als ob sie sowas wie "einfühlungsvermögen" und DENKEN verlernt haben.. Soll ich sie einfach ignorieren?

...zur Frage

Ich habe gekifft und bin 17 und meine mutter hat einfach gesagt uhrplötzlich das ich ein blutest machen muss ob ich auf drogen bin?

Der findet schon morgen statt und ich habe heute gekifft da ich das erst nach dem kiffen mitbekommen habe was kann man machen das das nicht auffällt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?