Bist Du abergläubisch?

 - (Psychologie, Religion, Glück)  - (Psychologie, Religion, Glück)

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Nein 77%
Andere Antwort 23%
Ja 0%

10 Antworten

Von Experte rotesand bestätigt
Andere Antwort

Liebe SweetPoison18.

Um ehrlich zu sein, bin ich wirklich ein bisschen abergläubisch.

Z.b. heute am Freitag den 13. bin ich nicht aus dem Haus.

Da hätten mich nur zwingende Gründe nach draußen gebracht. Damit meine ich nicht in meinem eigenen Reich, sondern ich bewege kein Auto, und laufe auch nirgends anders hin.

Natürlich gab es schon Phasen, da war ich mit dem Auto unterwegs, und ist mir dann Freitag der 13. eingefallen, habe ich tatsächlich nur die wichtigsten Dinge erledigt, und sofort wieder nach Hause.

Da gibt es noch ganz andere kleine Dinge, aber das würde jetzt den Rahmen sprengen, das muss ja nicht sein.

Aber ansonsten bin ich ganz normal🤣😂😅

Mit lieben Grüßen, Renate.

Du hast mich gerade vom Thron geschubst, aber das macht nichts. 😅🤣😆 Deine Antwort ist ja auch wieder sehr gut, wie immer. 😅❤

3
@Sternchen700

Das habe ich gerade gesehen, als ich fertig war mit meiner Antwort. Das tut mir natürlich leid.😂❤

3
@Renate2804

Das muss dir nicht leid tun. Wenigstens sind wir ganz nah zusammen. 😅🤣❤

3

Hi, SweetPoison18. Vielen Dank für deine Bewertung.

2
Von Experte DianaValesko bestätigt
Nein

Hallo SweetPoison18.

Abergläubisch bin ich nicht, deshalb habe ich auch keine Angst vor Freitag dem 13.

Ganz im Gegenteil, der 13. war schon immer mein Glückstag, deshalb freue ich mich immer besonders auf Freitag den 13. 😅😃

Heute hatte ich auch schon Glück. 🍀🍀🍀

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrung 💕
Andere Antwort

Ich bin nicht Abergläubisch und habe demnach auch keine Angst

ganz im Gegenteil ich freue mich darüber das heute Freitag der 13 ist, den in der Regel ist das einer meiner Glückstage :D

keine Ahnung ob man das auch unter Aberglaube einsortieren kann, aber im Positiven Sinne xD

Andere Antwort

Ich bin jetzt erst durch Deine Frage darauf aufmerksam gemacht geworden, wenn jetzt was passiert, bist Du es "in Schuld" ;o). :D

Nein

In keinster Weise und ich glaube auch nicht an Zufälle, Wunder oder Schicksal. :-)

Was möchtest Du wissen?