Bewerbungsschreiben für eine Ausbildung in Teilzeit. Was gehört rein, was nicht?

1 Antwort

Ein Anschreiben ist nur ein Begleitbrief (nach din 5008) für deine Bewerbungsunterlagen, das salopp nur sagt:

Hallo, hier bin ich, ich will für dich arbeiten und schicke dir meine Bewerbungsmsppe

Nicht mehr und nicht weniger

Eon Anschreiben ist keine Wiederholung deines Lebenslaufs.

Es geht nicht um dich, was du alles kannst, tust, machst oder bereits getan hast. Sondern nur noch um diese eine Stelle und um diese Firma ...

Schreibe die Firma individuell und persönlich an...

Mit deinem Charme und deiner Persönlichkeit.

Keine Romane schreiben

kurz knapp und knackig auf dem punkt gebracht

Vermeide verstaubte unnötige nichtssagende Floskeln

Also entweder haben Sie die Frage nicht ganz gelesen oder nicht verstanden. 

In ein Bewerbungsschreiben gehören Infos über einen selbst. Wie soll die Firma mich denn kennen lernen wenn ich den Infos von sich selbst erzähle? 

Nur was genau ich da jetzt in meiner speziellen Situation rein schreiben soll, ist mir fraglich.  

Grüße 

0

Was möchtest Du wissen?