Bewerbung nach Elternzeit ohne Berufserfahrung?

1 Antwort

Hey.

Ich kenne das, denn ich wurde auchfrüh und ungeplang schwangwer. Du hast ja dein Studium abgeschlossen und dann dürfte es kein grosses Problem sein. Zudem finde ich dein Schreiben gut und du hast dich klar ausgedrückt.

Nach Sehr geehrte... Hast du angefangen mit Bereits während meiner Ausbildung.... Und nach diesem Satz den du mkt einem Punkt beendet hast, hast du wieder mit Bereits während... Begnonnen. Ich würde da dann das Bereits weglassen und nur Während als Anfangswort des Satzes nutzen.

Du musst es ja allgemein im Lebenslauf erwähnen, dass du ein Kind hast,und ich denke, danm musst du das im Persönlichen Schreiben nicht auch noch erwähnen. Sollte dies für die Betreffenden Leuten, denen du die Bewerbung schickst ein Problem sein, werden die das ja schon sehen und dir bescheid geben.

Aber in fast jedem Betrieb gibt es eine Person die Mutter oder Vater ist also denke ich, das sie das weniger als ein Problem ansehen und manche leute haben auch verständnis dafür, das du noch keine weitere Erfahrungen und Ausbildungen oder ähnliches machen Konntest.

Irgendwann ist immer das erste mal mit den Erfahrungen und einige sehen es als Problem das du ein Kind hast und andere eben nicht.

Bei fragen oder wenn du dich ausstauschen möchtest, kannst du dich gerne melden.

Alles gute.

Was möchtest Du wissen?