Betrunken kein Geheimnis erzählen?

11 Antworten

Du solltest dir tiefe Gedanken im nüchternen Zustand machen, weil die dann meistens im berauschten Zustand zu dir durchdringen und dir ein schlechtes Gewissen machen. So ist es zumindest bei mir weil mich jede Droge(Alkohol ist auch eine Droge) sehr nachdenklich macht. Du kannst aber auch der Typ sein der einfach nur noch feiert wenn er dicht ist desshalb solltest du eigene Erfahrungen machen

Du musst darauf hoffen, dass dein betrunkenes Ich deine nüchternen Sorgen und Wünsche respektiert. Worauf ich mich nicht verlassen würde.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Eigene Grenzen Kennen(-lernen) und sich selbst kontrollieren.

Schwierig.

Alkohol lockert die Zunge.

Du solltest bei Geheimnissen besser nicht trinken.

Nicht so viel trinken... wer es nicht verträgt sollte weniger trinken

Was möchtest Du wissen?