Geheimnis weiter erzählen?

13 Antworten

Rechtlich? Du meinst, Gesetzlich? Nein, wenn es sich nicht um Institutionen handelt, bei denen Schweigepflicht Gesetzlich angeordnet ist. Z. B. Ärzte, z.B. Betriebsgeheimnisse usw. Das Gesetz der Schweigepflicht greift natürlich nicht im privaten Bereich.

Nein rechtlich verboten ist es nicht, denn man kann es ihr nicht nachweisen und wegen solcher kleinen Delikte gibt es kein Gesetz. allerdings ist es mies von ihr, denn du vertraust ihr und sie macht es alles kaputt, indem sie deine Geheimnisse ausplaudert.

Nein, das ist Eure Privatsache. Wenn sie kein Vertrauen in dir mehr weckt wegen solcher Vorkommnisse, dann behalte das nächste mal Deine Geheimnisse für Dich.

Du musst jetzt halt schmerzhaft die Erfahrung machen, dass man zu vielen vermeintlichen Freundinnen kein Vertrauen haben darf. Das ist dann nicht die echte Freundin gewesen. Du kannst mit ihr dann vielleicht was unternehmen, zu sowas kann sie gut geeignet sein, aber für tiefere Freundschaftsangelegenheiten dann wohl nicht. Lass sie dann nur noch als zweitbeste Freundin gelten.

ihr brannte es auf der Zunge, sie musste es weiter erzählen trotz des Risikos dass Du vier Wochen nicht mehr mit ihr redest, dass wäre übrigens die einzige Strafe, eine höhere wie etwa Verbannung gibt es in diesem Fall nicht! Ich nehme an es geht um nen Typen der Dir gefällt?

Ne ich bin ja selbst ein Junge :)

0

Es ist unfair hoch einer Milliarde.

Aber verboten ist es nicht. Sie hat keine Schweigepflicht.

Aber bei manchen "Geheimnissen" kann gut sein wenn sie weitererzählt werden.

Was möchtest Du wissen?