Besteck nach Spülgang dreckiger als vorher?

 - (Haushalt, Küche, Waschmaschine)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo LDAUUSRTAIN

Reinige das Messer mit der Hand. Wenn sich dann an diesen Stellen eine kleine Vertiefung befindet dann handelt es sich um "Lochfraß". Die Legierung des Messers wurde mechanisch beschädigt (nicht durch die Spülmaschine) und diese darunterliegenden Stellen fangen zu rosten an.

https://www.hausjournal.net/besteck-rostet

Wenn ich das Foto ansehe glaube ich nicht dass es Schmutzstellen sind. Du kannst aber die Reinigungswirkung der Spülmaschine überprüfen:

Kontrolliere  ob  sich  die   Sprüharme  leicht  von  Hand  drehen  lassen  und  ob   die  Düsen  alle  sauber  sind.  Wenn   du  die   Sprüharme   in  eine  bestimmte  Richtung  drehst  (z.B.   senkrecht  zur  Tür)  und  das  Programm  startest  und  nach  ca.  2  Minuten   die  Maschine   ausschaltest  und  die  Türe  öffnest   siehst   du   ob  sich  die  Stellung   der   Sprüharme   verändert  hat.

Hat  sich  die  Stellung  der  Sprüharme  nicht  verändert   und  steht  zu  wenig  Wasser  in  der   Maschine,  dann muss  man  den  Wasserzulauf  überprüfen.  In  der   Verschraubung  des  Schlauches,  die  am   Wasserhahn  befestigt  ist,  befindet  sich   ein   Schmutzsieb.  Stelle  einen  Eimer  unter  den  Wasserhahn  und  kontrolliere  ob   das  Wasser  mit  genügend  Druck  rausläuft. Ein 10 Litereimer sollte in 30-40 Sekunden voll sein

Hat  sich  die  Stellung  der  Sprüharme  nicht  verändert   und  steht  aber  Wasser  in  der  Maschine  dann entwickelt  die  Umwälzpumpe  zu  wenig  Druck weil:

Das  Sieb  im  Sammeltopf    verstopft  ist

Die  Verbindung  zwischen  Sammeltopf  und  Umwälzpumpe  verstopft ist  

Das  Kanallaufrad  in  der  Umwälzpumpe verstopft ist  

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Danke für den Stern

0

Du kannst mal die Spülarme der Maschine ausbauen und reinigen. Dann auch mal unten das Sieb rausmachen und reinigen.

Dann das Besteck nicht zu dicht einräumen. Es muss noch leicht Wasser überall dran kommen.

Auch die Maschine insgesamt nicht überladen.

Das alles machst du mal und dann sollte es besser sein. Wenn nicht - vielleicht kennt sich HobbyTfz da besser aus. Er ist hier der Experte für Waschmaschine und Spülmaschine...

Er wird sich noch melden.

Woher ich das weiß:Recherche

sieht doch irgendwie nach Rost aus (Flugrost)

probier mal den Rostchreck - einfach in den Besteckkorb legen

Besteckkorb oder Besteckschublade?

Das kann viele Ursachen haben.

  1. verschmutzter Ablauf
  2. verschmutzte Sprüharme
  3. zu stark verschmutztes Geschirr in der Maschine
  4. falsche Beladung

fallen mit spontan ein.

reinige doch mal das Sieb in der Spülmaschine.

warum spült man Besteck vor wenn man es in eine Spülmaschine steckt ? Sinn ?

Was möchtest Du wissen?