Neue Spülmaschine in der Küche: Was muss ich beim ersten Spülgang beachten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo multimix

Bevor die die Spülmaschine in Betrieb nimmst muss Salz eingefüllt werden und es sollte auch der Klarspülmittelbehälter angefüllt werden. Das Einfüllen des Salzes steht in der Bedienungsanleitung, ebenso die Einstellung der Enthärtungsanlage. Auf alle Fälle zum Einfüllen des Salzes den Einfülltrichter verwenden und danach den Kurz- oder Vorspülgang durchlaufen lassen damit danebengelaufenes Salz ausgespült wird und keinen Schaden am Gerät anrichten kann.

Wenn das erledigt ist kannst du sofort Geschirr einordnen. Wenn du bei deinem Gerät ein Energiesparprogramm hast dann musst du damit rechnen dass der Spülvorgang wesentlich länger dauert als bei einem Normalprogramm.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Danke für den Stern

0
@HobbyTfz

Dazu habe ich eine Frage: ist dieser Vorspülgang notwendig, damit die Maschine nicht kaputt geht oder ist sie wichtig aus Hygienezwecken? Vielen Dank!

0
@annalena4

Dieser Vorspülgang ist wichtig um Salzreste auszuspülen, Salzreste die nicht ausgespült werden können der Maschine schaden zufügen, dass kann so weit führen dass der Bottich durchrostet

0

Ich würde die Maschine beim ersten Mal ohne Geschirr bei höchster Gradzahl durchlaufen lassen. Damit eventuelle Schmutzreste ausgespült werden.

Und die Anschlüsse kontrollieren, ob nichts leckt.

Und wenn Klarspüler und Salz nachgefüllt werden müssen, haben die modernen Maschinen vorne an der Klappe eine Anzeige.

Ansonsten sieht man es innen bei den Einfüllklappen an der Anzeige(kleines Fensterchen)

Hast du keine betriebsanleitung ? Da steht auch drinnen was man beachten sollte.

Da kann ich nur beipflichten einmal zur not zweimal lehr spülen wegen der Herstellungsrückstände und Das weitere sollte alles in der anleitung stehen.

0

Hallo Multimix

Als erstes empfehle ich dir die Lektüre deiner Bedienungsanleitung. Dort steht eigentlich alles wichtige drin.
Ganz viele gute Ratschläge findest du auch hier:

http://www.henkel.de/wasch-reinigungsmittel/ratgeber-spuelmaschine-10064.htm

Viel Spaß mit deiner neuen Maschine und viele Grüße

Woher ich das weiß:Beruf – Arbeite seit 35 J. im Bereich Küchenplanung und Montage

Hallo eigentlich sollte es ja in der Anleitung stehen.denn jede machine je nach Fassung muss mit unterschiedlich viel Salz gefüllt werden.deine machine hat vieleicht sogar eine Salz - u Klarspülanzeige dran.also das dir das mit einem blinken angezeigt wird das es nachgefüllt werden muss.beim ersten mal immer ohne Geschirr,vieleicht hat deine machine ja ein direkte Programm was du beim ersten mal nutzen solltest.steht allerdings dann in der Anleitung.viel kann man nicht falsch machen.solang du alles korekt angeschlossen hast.

Ich denke, dass man wahrscheinlich nix beachten muss. Zur Sicherheit - so würde ich es handhaben - würde ich die Maschine leer, mit einem Tab auf hoher Gradzahl durchlaufen lassen. Vermutlich gibt es irgendeinen Schnellspülgang. Der müsste reichen.

Was möchtest Du wissen?