Welche Berufe gibt es, die man als b-Schülerin machen kann

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele der Lehrberufe für Sek A-Schüler stehen auch sehr guten Sek B-Schülern offen. Oftmals heisst es "lieber einen guten Sek B als einen schlechten Sek A-Schüler". Aber da muss man wirklich sehr gut sein.

Abgesehen davon gibt es auch die Möglichkeit, das KV zu machen, einfach das KV B-Profil. http://www.kvbildung.ch/de/kauffraukaufmann-b-profil

In vielen Berufen gibt es Möglichkeiten, mit einem Realabschluss bzw. Sek B-Abschluss noch eine Lehre zu machen. Da musst Du nicht verzweifeln.

Wende Dich an die Berufsberatung Deiner Gemeinde bzw. Deines Bezirks. Die sind dafür da, Dir da Auskunft zu geben. Sie haben unter Umständen auch ein Merkblatt oder eine Broschüre.

Wichtig ist einfach: Lass die Schule nicht schleifen! Die Noten, die Leistungen sind enorm wichtig, um eine Lehrstelle zu finden.

Alles Gute!

Wie alt bist du denn ? So früh musst du dir noch keine Sorgen machen. Aber hier einfach mal ein paar Berufe :
1) Bankkauffrau
2) Einzelhandelskauffrau
3) Bürokauffrau
4) Friseurin
5) Psychologin
6) Ärztin
7) Erzieherin
8) Physiotherapeutin
9) Gärtnerin
10) Krankenschwester
11) Putzfrau
12) Medizinische Fachangestellte
13) Anwältin
14) Jornalistin
.
.
.
Glaub mir es gibt noch hunderte weitere Berufe. Zwei sind mir gerade noch eingefallen. Stwardess und Managerin. Such mal auf Berufe.net nach Berufen. Und mach dir deswegen keinen Kopf. Erstmal musst du deinen Abschluss schaffen.

tanzfeeinlovely 29.07.2015, 17:29

Als b Schülerin kann ich kein kV machen... Und doch ich muss nach diesem Jahr eine lehrstelle haben

0
tanzfeeinlovely 29.07.2015, 17:30

Und i h wohne in der Schweiz da ist das einwenig anders

0
VivianAlpert 29.07.2015, 22:59

Ok. Dann kann ich dir leider nicht helfen, sorry :)

0

Was möchtest Du wissen?