Beispiele für Trägheit?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn du einen eimer zu kreisen beginnst - selbst über den kopf - dann bleibt das wasser drinnen... hat aber auch was mit zentrifugalkraft zu tun - ansonsten wenn du einen eimer mit wasser im kreis schwenkst, dann bleibt das wasser etwas hinterher in der bewegung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch eine Schüssel mit Wasser nehmen und ein paar Tropfen Farbe hinein tun. Anschließend dreht man die Schüssel. Da kann man auch sehr gut die Trägheit erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Tischdecke unter einem Gegenstand wegziehst, so dass der Gegenstand an seiner Position bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich ein Glas Wasser sehr schnell nach unten ziehe, dann bleibt das Wasser kurz in der Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal einen vollen Einkaufswagen der in Bewegung ist plötzlich anzuhalten ... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beispiel: beladener LKW Beim Auffahren kippt die Last nach vorne. Beim Losfahren kippt die Last nach hinten. --> Alle Körper haben ja die Eigenschaft, sich der Änderung ihres Bewegungszustandes zu widersetzen. Oder überlege mal, wenn du mit dem Auto links in einer Kurve fährst...wo wird dein Körper hingedrückt?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

z.b Menschen in der Achterbahn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprinte und versuche sofort stehen zu bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?