Körper wehren sich gegen Geschwindigkeit. Beispiele?

6 Antworten

Richtiger Inhalt, abeer falsch formuliert.

Kein Körper wehrt sich gegen Geschwindigkeiten, diese können dabei beliebig hoch sein.

Aber jeder Körper (Masse) wehrt sich gegen eine Änderung der Greschwindigkeit (Beschleunigung oder Bremsen), denn bedingt durch  seine Trägheit will er seinen aktuellen Zustand (inkl. seiner aktuellen Geschwindigkeit) beibehalten.

Wenn der Bus seine Geschwindigkeit erreicht hat, brauchst Du Dich nicht mehr festzuhalten, solange bis wieder gebremst wird. Bei konstanter Geschwindigkeit ist der Körper auch in Ruhe zum Bus. 

Ein gutes Beispiel ist ein Katapult. Sobald sich die Verbindung zwischen Kugel und Schleuder löst geht der Kugel gerade aus weiter.

Trickfrage wie verhält sich ein Heliumballon im Bus?

Danke und theoretisch müsste der Heliumballon beim Bremsen ja nach hinten fliegen, da ein Heliumballon leichter ist als Luft. Daher wird er im Gegenzug nach hinten gedrückt oder? :)

0

Wenn du in Bus stehen muss dann halte dich fest wie jeder Mensch kommt aber drauf an ob die Strecke lang oder kurz ist wenn sie lang ist dann geh so auf die Knie oder du musst so breit stehen also die beiden beiden müssen bisschen weiter auseinander

wenn du einen Lederball mit deinen Fuss abschießt und machst das barfuss also ohne Schuhe werden deine Zehen wegen der Trägheit des Balls deformiert

Was möchtest Du wissen?