Bei Krafttraining Luftproblem(Dringend!)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Das kann eine Begleiterscheinung der Pressatmung sein oder es fehlt Dir einfach Kondition. Wer stur nur Krafttraining macht läuft eh in die falsche Richtung. Schon weil ein intensives Krafttraining auch Kondition benötigt. 

Gewichtheber müssen oft das Gewicht von der Brust fallen lassen weil ihnen schwindelig wird - ist mir zum Glück noch nicht passiert - habe ich aber schon oft gesehen. Auch bei internationalen Wettkämpfen, alles Gute. 

P.S. : Würde mich aber mal untersuchen lassen. Sicher macht ein Belastungs EKG Sinn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FCBROT
22.01.2016, 04:46

Hallo. Ich bin mir ziemlich sicher dass es von der Pressatmung gekommen ist, denn weil du das jetzt ansprichst haben mir das schon öfter welche gesagt als ich trainiert habe. Ich bin jährlich bei der Sportmedizin wo sie mich bei Belastung mit EKG und alles durchchecken und es passte immer alles
Aber danke für die Antwort

1

Du übernimmst dich beim Training, du solltest dich langsamer steigern mit der Leistung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass du falsch atmest.
Beim anstrengenden Teil der Übung musst du gleichmässig und fest ausatmen.
Beim anderen Teil gleichmässig und tief einatmen.
Du wirst wahrscheinlich Pressatmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FCBROT
22.01.2016, 05:04

Ja genau auf das wurde ich gerade aufmerksam gemacht, da ich nie wirklich darauf achtete. Muss mich besser informieren über Atmung. Aber dankesehr

0

Du machst zu viel und zu schnell. Beides drosseln bis du besser Luft bekommst und dann steigern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger ist mehr, höre auf dein Körper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?