Bauchschmerzen nach Kakao?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi!

Das ist bei mir komischerweise auch oft so wenn ich Kakao trinke - noch schlimmer bei warmen Kakao. Hab mich testen lassen, keine Laktoseintoleranz oder sonstiges.

Trinkst du vielleicht zu schnell? Das war bei mir oft der Fehler. Fande den Kakao immer so lecker, wollte alles bei einem Schluck trinken aber danach war mir so übel.

Trink einfach etwas langsamer und vielleicht konzentrierter auf den Kakao.

Hoffe ich konnte dir damit etwas helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du das auch bei anderen Milchprodukten wie Milch oder Joghurt? Dann könnte es Laktoseintoleranz sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HikoKuraiko
10.06.2016, 07:26

Dann hätte sie das aber auch bei Schokolade weil dort ja auch Milch mit drin ist ;) Und laut ihrer aussage ist Schokolade ja kein problem

0
Kommentar von Russpelzx3
10.06.2016, 08:03

Kommt aber auch manchmal auf die Menge an ;)

0

Nur probeweise: Versuch einmal den Kakao mit laktosefreier Milch zu machen. Wenn das nix hilft - sei froh - probier eine andere Marke vom Kakao aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. liegt es an der Milch ? Probiere es doch mal mit laktosefreier Milch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht Lactoseintoleranz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OlivianaSanne
10.06.2016, 06:52

ne ich Vertrag Milch und so...

0

Achte mal darauf wann du ihn trinkst und was zu zufor gegessen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kakao war zu warm oder du hast ne laktoseintolleranz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OlivianaSanne
10.06.2016, 14:44

der Kakao war kalt und andere milchsavhen Vertrage ich

0

Das ist normal.. vielleicht trinkst du zuviel aufeinmal.Dann dreht der Magen durch ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?