Badewanne nur lauwarmes Wasser...

7 Antworten

Ich vermute 2 Ursachen entweder verkalkt oder es sind ein bis zwei der drei Heizspierallen ausgefallen. Es könnte auch das Rohr zur Wanne ziemlich zu sein. Das sollte ein Fachmann Klempner untersuchen. Wenn du zur Miete wohnst ist das eigendlich eine Sache für den Vermieter.

Ich gehe mal davon aus das der zufluss zur Amatur verstopft ist da hilft nur eines Wasser abstellen die Amatur lösen das Sieb beim eingang reinigen und wieder anschrauben es kann aber auch beim Durchlauferhitzer die Steuermembrane defeckt sein auf jeden fall solltest du einen Installateur kommen lassen der das überprüft denn das kannst du nicht und du darfst auch nicht am Durchlauferhitzer sselber drann gehen

ich nehme mal an das ihr einen durchlauferhitzer habt. dieser kommt mit der höheren durchlaufmenge des duschschlauchs/ der badewannenarmatur nicht klar bzw ist unterdimensioniert. beim waschebecken ist die durchflussmenge geringer, deswegen bleibt es quasi länger im durchlauferhitzer und wird wärmer. beim duschen strömt das wasser schneller (weil mehr durchlaufen soll) und kann dementsprechend nicht so lange erhitzt werden und bleibt kälter. da hilft wahrscheinlich nur ein größerer durchlauferhitzer

aber das ist jetzt mal blau in den himmel geraten anhand der infos aus deinem text, übernehme dafür keine haftung ;)

Hallo Weilbaum, Deiner Schilderung nach würde ich mal vermuten, das die Warmwasserseite von deiner Mischbatterie verkalkt ist und nur wenig warmes wasser hindurchströmen kann. Also würde ich die Armatur austauschen oder reinigen. Nicht vergessen!!!!! Vor dem Austausch den Zulauf abstellen (Haupthahn) .

Könnte es sein, dass der Durchlauferhitzer verkalkt ist? Deine ganze Beschreibung deutet darauf hin, dass Rohrreibungsverluste den Durchfluß reduzieren. Ebenso könnten ARmaturen verkalkt oder verschmutzt sein. Laß mal einen Klempner kommen---- alles andere ist nur herumraten.

Was möchtest Du wissen?