Ein solcher Pflanzenteil stirbt in der Regel ab.

Lass ihn erstmal dran. Sollte er sich braun verfärben, kannst du ihn abschneiden. Auf keinen Fall abreißen. Skalpell, oder Schere sind dein Freund.

Sterben wird die Pflanze davon vermutlich nicht. Nur wenn die Sprossachse im abgeknickten Teil sitzt, wächst sie nicht mehr weiter. Sollte bei deiner Pflanze aber nicht der Fall sein.
Allerdings bräuchte ich ein Gesamtbild, um zu bestimmen um welche Pflanze es sich handelt.

...zur Antwort

Das kommt drauf an...

Kranke Arbeitnehmen genießen zwar einen Schutz, können aber trotzdem entlassen werden.

Hierbei gilt in der Regel, dass Arbeitnehmen die doppelt so viel krank sind wie der Durchschnitt, und die die Firma belasten (Meist kleine Unternehmen), gekündigt werden dürfen.

Auch bei einer lang anhaltenden Krankheit, bei der keine klare Aussicht auf Besserung besteht, darf der Arbeitgeber kündigen.

Die Rechtlage ist allerdings recht kompliziert. Gewissheit bekommst du nur bei deiner Gewerkschaft, oder über einen Rechtsanwalt.

...zur Antwort

Wieviel PS ein Auto über die Zeit verliert variiert stark nach Modell, Anfangsleistung, Fahrstrecke, Streckenart(Stadt/Autobahn), Motortyp(Benzin/Diesel), Hubraum, etc.

Man kann es also nicht definitiv sagen. Bei 100.000Km bei einem Wagen mit 1.6L und 110 PS sind 10-25% realistisch.

Motoren verlieren über die Zeit an Leistung, weil sie verschleißen. Die Leistung hängt stark mit der Kompression zusammen. Gehen wir am Anfang von einem fiktiven Wert von 12 Bar aus, so kann es sein, dass dieser auf 11, oder 10 Bar über die Jahre abfällt. Dies passiert, da der sich bewegende Kolben im Motor Reibung erzeugt und trotz Ölfilm nach und nach der Zylinder größer wird und die Kolbenringe verschleißen.

Desweiteren verschleißen Einspritzdüsen, die Ventile können sich verstellen und auch die Steuerzeiten können sich bei Fahrzeugen mit Zahnriemen leicht verstellen.

Das alles führt dann im Endeffekt zu einem Leistungsverlust und im schlimmsten Fall zum Motorschaden, wenn der Motor nicht richtig gewartet wird.

Das Alter spielt eine eher untergeordnete Rolle, sofern nach längerer Standzeit alle Wartungsbedürftigen Teile (Riemen, etc.) erneuert werden und die Zylindergarnitur keinen Standschaden entwickelt hat.

...zur Antwort

Das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt.

Bei uns war es bei Schnitt 4,0 oder bei 2x5 im Zeugnis -> Klasse wiederholen.

Am einfachten wäre es aber, wenn du einfach mal einen Lehrer fragst.

...zur Antwort

Kommt drauf an. Wenn man rollen lassen kann und gleichzeitig abbremsen will, sollte man die Motorbremse benutzen. Das schont die Bremsen und somit auch die Umwelt.

Wenn es nur leicht bergab geht und man durch die Steigung nicht beschleunigt, man aber die Geschwindigkeit halten will, sollte man einen hohen Gang wählen. Angepasst an die Geschwindigkeit.

...zur Antwort

Die Erde steht nicht senkrecht auf ihrer Achse. Daher vermute ich, dass bei der Kippbewegung, die die Jahreszeiten auslöst, der Einfallswinkel der Sonne auf der südlichen Halbkugel weniger stark absinkt, als auf der Nordhalbkugel.

Ist aber nur ne Hypothese.

...zur Antwort

Stirb Langsam und Schöne Bescherung.

...zur Antwort

Kannst es natürlich nochmal versuchen.... aber ein kleiner Tipp:

Wenn Frauen sagen sie hätten keine Zeit wegen xyz, dann sind sie meist nicht interessiert. Eine Frau die Interesse hat, wird sich hier oder da mal ein paar Stündchen frei schaufeln können.

Ps: Und wenn sie in den drei Tagen nicht geschrieben hat, kannstes ebenfalls irgendwie knicken.

...zur Antwort

Bitte sie nochmal um einen Termin bei einem Therapeuten. Der wird dir dann zur Not einen Brief mitgeben, in dem drin steht, dass diese Maßnahme dir helfen kann und nötig ist.

Falls sie dir den Termin beim Therapeuten verweigern, steht es dir frei, zum Allgemeinmediziner zu gehen und dir eine Überweisung geben zu lassen. Dann kannst du selbstständig einen Termin mit einem Therapeuten ausmachen.

Und falls es mal zu heftig wird und dir alles über den Kopf wächst:

Telefonseelsorge: (Schweiz: 143; 147 (Jugendliche) Deutschland: 0800 111 0 111/0800 111 0 222; Österreich: 142; 147 (Jugendliche)).

Falls noch Fragen sind schreib mir ne PM.

...zur Antwort

Dürfte eine Blattwanze sein. Essen sollte man sie nicht, die Viecher sind nicht genießbar und stinken auch wie Hölle, wenn sie sich bedrängt fühlen.

Schätze mal deine Katze hat dran geleckt oder reingebissen.

Gesundheitliche Folgen hat das nicht, aber deine Katze hat gelernt: Blattwanzen sind widerlich.

...zur Antwort

Gerüche entstehen nicht durch Bakterien ansich, sondern durch Produkte und Schmutz.

Was man gut per Frosten bekämpfen kann, sind Parasiten. Allerdings gibt es auch da schon weit ausgereiftere Methoden.

...zur Antwort