Autofahren falsche Fußhaltung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Diese Fußablage ist nur da um den Fuß in einer entspannten Lage "ablegen" zu können ohne dass es zu Krämpfen oder Schmerzen kommt wenn man den länger nicht benutzen muss.

Ich persönlich nutze diese Ablage nur bei längeren Autobahnfahrten, es gibt aber auch sehr viele Fahrzeuge an denen eine solche Ablage gar nicht vorhanden ist.

Von dieser Ablage übrigens empfinde ich es weitaus umständlicher das Kupplungspedal zu erreichen als wenn der Fuß davor auf der Fußmatte liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ablage dient der Entspannhng des Fußes bei längeren Überland-Fahrten, wenn man nicht ständig kuppeln muss. In Stadtverkehr ist die andere Position für den geübten Fahrer wesentlich praktischer (schnellere Reaktion).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerDecane
05.05.2016, 14:43

Wirklich? Dachte eigentlich vielleicht ist der Weg dann länger den der Fuß zurücklegen muss.

0

Wenn er in dieser Position gut fahren kann und schnell den Fuß auf die Kupplung bekommt, dann ist doch alles in Ordnung.
Kenne viele, die den Fuß eher vor der Kupplung haben, vor allem bei längeren Fahrten.

Ja, in der Fahrschule lernt man, den Fuß links auf diese Ablage zu stellen - sofern diese vorhanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er so besser fahren kann, kann er das gerne machen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst fahre auch so und kann so besser fahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder wie er mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?