Auto zieht nicht, Motorkontrolleuchte, hoher Spritverbrauch, Auto ruckelt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der läuft im Notprogramm weil in der Gemischaufbereitung was im Argen ist. Fehler auslesen bringt meist Gewissheit.

LG Opa

Das klingt nach defekter Lambdasonde. Zunächst mal Fehler auslesen lassen

Das Kraftstoff-Mischverhältnis wird durch das Vacuum im Ansaugkrümmer durch den MAP-Sensor bestimmt. Wenn irgendwo ein Vacuum Schlauch undicht bzw. rissig ist dann stimmt das Mischungsverhältnis nicht mehr und am Ende wird von der Lambda-Sonde eine zu fette Verbrennung (was auch den hohen Benzinverbrauch erklärt) gemeldet.

Bei älteren Autos werden gerne die Unterdruckschläuche brüchig, dort würde ich zuerst das Problem suchen.

Da ich nur alte Gurken fahre ist mir das auch schon zigmal pssiert.

Könnte das AGR-Ventil sein,....

Gibt es bei dem Auto nicht

1

Hat der das vor der Inspektion auch schon gemacht?

Gezogen hat er schon die Tage vorher nicht so richtig, nur die Kontrollleuchte war neu. Im Bericht haben sie reingeschrieben, dass der Kennfeldthermostat fehlerhaft ist.

0

Was möchtest Du wissen?