Auf welchem reitniveau bin ich ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um das Reitniveau beurteilen zu können, muss man den Reiter sehen zu können. Wichtiger wie die Frage "was" du reiten kannst, ist doch das "wie" du es reitest. Und wie jemand reitet, kann man nur dann beurteilen, wenn man ihn beim reiten gesehen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
22.05.2016, 14:07

du sprichst mir aus der seele! DH!

0

fortgeschrittener Anfänger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heklamari
23.05.2016, 21:05

Damit sagt man gewiss nichts falsches.

Also noch nicht reif für ne RB, nur mit ständiger Anleitung.

Mach die Prüfungen/Abzeichen und übe fleißig weiter.

Wenn Du schnell voran kommen willst, mache Lehrgänge von 3~6 Tagen, das bringt was!

Viel Erfolg

0

Ich würde sagen Dressurreiter noch nicht E

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Niveaus meinst du? Also wie sind deine Niveaus definiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?