Arbeit nachschreiben (Schule,deutsch)?

5 Antworten

Es kommt auf den Lehrer an. Wenn er findet, dass er genügend Noten von dir hat, um eine Endnote zu bilden, dann ist es ok. Mit 3 Noten und der mündlichen kann man durchaus was ausrechnen.

Es kann aber auch sein, dass er noch eine Note von dir braucht/ möchte. Dann musst du nachschreiben oder einen anderen Leistungsnachweis erbringen.

Der Lehrer braucht halt Noten ... Biete ihm was anderes an , was vergleichbar ist . Kommt matürlich auch drauf an welche Klasse du bist .

Reichen die 3 anderen Klassenarbeiten und mündlichen Noten nicht?^^‘ Bin Klasse 9 (Gymnasium)

1

naja ich denke in der 9. Kann man schonmal verhandeln 🤔 und man muss mind. 3 arbeiten schreiben, so ist es zumindest bei uns am gymi (ohne die KA) ... biete ihm doch einen Vortrag oder was anderes an.. Rede einfach mit ihm .

1

Naja es ist ratsamer sie nachzuschreiben auch, wenn du eine schlechte Note bekommst. Du musst es natürlich nicht hast dann halt nur eine 6.

Hallo.

Ja, das hat der Lehrer zu bestimmen , Weisungsrecht des Lehrers.

Mit Gruß

Und noch mehr wird es deine Note runterziehen, wenn du wegen Verweigerung eine 6 bekommst.

"Nanoha10

 vor 12 Minuten

Reichen die 3 anderen Klassenarbeiten und mündlichen Noten nicht?^^‘ Bin Klasse 9 (Gymnasium)"

Das hätten deine Klassenkameraden, die diese Arbeit geschrieben haben ja dann auch sagen können.

Schon, aber bei denen war das Thema wenigstens aktuell, für mich ist das jetzt schon Monate her.

0

Dann setz dich wieder ran und lerne, in der Prüfung wird dich auch keiner fragen ,:Wie lange das Thema zurückliegt?!

0

Was möchtest Du wissen?