Apperrieren in Hogwarts?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wird ebenfalls erwähnt, das Hauselfen EXTREM starke magische Wesen sind.

Diese sind nicht an alle Schutzzauber von Hogwarts gebunden und könnten sich daher dort porten - Dumbledore übrigens auch.

Nein, Dumbledore nicht. Das war ein Filmfehler.

0
@RemusLupin12

Das war kein Filmfehler sondern künstliche Freiheit bei Filmen.

Könnte dir noch 100 Sachen sagen die im Film anders waren als im Buch, deswegen waren es ja keiner Fehler sondern die eigene Interpretation.

0
@Tzenzt

Doch, genau das SIND Fehler, da die Bücher als Kanon gelten und somit richtig sind. Alles, was in den Filmen verändert wurde ist faktisch falsch.

0
Von Experte RemusLupin12 bestätigt

Zum Unterricht wurde der Zauber, der das  Apperrieren & Disapperrieren verhindert, aufgehoben.

Elfen haben andere magische Fähigkeiten und können sich über die Schutzzauber hinwegsetzen.

Daher konnte auch Kreacher dem Inferi- See entkommen

Für die Prüfungen wird es in der großen Halle aufgehoben.

Hauselfen verwenden andere starke Magie, daher unterliegen sie auch nicht den Bannen der Menschen.

Weil Hauselfen eine eigene Art der Magie haben, diese brauchen ja auch keine Zauberstäbe und sind somit auch nicht an den Gesetzen der "Zauber-Physik" gebunden

Woher ich das weiß:Hobby – Seit Stunde eins ein Ravenclaw
  1. Für diese Prüfung wurden die Schutzzauber in der großen Halle gelockert/ aufgehoben, so dass Apparieren möglich war.
  2. Hauselfen sind andere magische Wesen. Ihre Magie funktioniert anders. Sie können daher Dinge, die Zauberer nicht können.

Was möchtest Du wissen?