Apparieren und Disapparieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also so wie schon gesagt wurde, disapparierst du für eine zuschauende Person immer aber für dich selber apparierst du immer.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe mich viel damit auseinander gesetzt...❤

Das ist einfach nur eine Frage der Perspektive. Aus der Sicht eines Beobachter am Ausgangspunkt disappariert ein Zauberer und aus der Sicht eines Beobachters am Zielort appariert ein Zauberer.

Diese beiden Begriffe beziehungsweise die Originalbegriffe apparate und disapparate sind vermutlich von den beiden englischen Verben appear (erscheinen) und disappear (verschwinden) abgeleitet.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin ein großer Fantasyfan.

Hallo,

ich kenne es so, dass man zu einem Ort appariert und von dort aus zurück an den Startpunkt disappariert.

Ich habe aber auch nochmal gegoogelt und auf

https://harrypotter.fandom.com/de/wiki/Apparieren

steht:

Als  Apparieren wird es bezeichnet, wenn man zu einem Ort als Zielort  appariertAppariert man von diesem zurück wird dies als  Disapparieren bezeichnet. ... Das Zaubereiministerium schreibt zum  Apparieren eine Lizenz vor.

Ich hoffe ich konnte dir helfen,

LG😊

Disapparieren ist, wenn du an den Ausgangspunkt zurück gehst - also von A nach B und dann wieder zurück nach A

Wenn du von A nach B und dann nach C gehst, apparierst du.

Okay...

Wem soll ich jetzt glauben?😕

0

Genau, so ist es. Also für einen Außenstehenden Dissaperrierst du immer.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit Stunde eins ein Ravenclaw

Sagen wir mal Harry appariert nach Hogsmeade und Ron schaut zu. Ist dieser Vorgang für Harry apparieren und für Ron disapparieren?

1

Was möchtest Du wissen?