Angst ihn zu umarmen.. Wie mache ich das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Umarme ihn einfach so wie du selbst Umarmt werden möchtest. Mache dir darüber nicht so große Gedanken.

aber wann ist der passende Moment??

0
@Lexiaqueen

Na wie der letzte Kommentar schon aussagt, zur Begrüßung und zum Abschied. Und dazwischen gibt es einen Haufen Momente und gelegenheit.  Viele erkennst du wenn es soweit ist.

Bist du denn noch nie jemanden nahe gewesen..? Hast du noch nie jemanden umarmt? 

Das ist keine Wissenschaft, du brauchst weder einen Plan noch einen Grund jemanden zu umarmen. Du kannst nichts verkehrt machen. Und an dir zweifeln mußt du auch nicht.

Denke nicht nach, tue es einfach. Das wird schon.

0

Tu es einfach.

Deine Freundinnen umarmst du doch auch? Nur weil er ein Junge ist, ist es nicht anderns.

Um dir mehr Selbstvertrauen zu geben achte darauf, Selbstbewusst zu wirken und das du nicht unangenehm richst. 

Kopf hoch, du schaffst das!

Also ...wenn ich ein Mädchen wäre  würde ich als Signal meinen Kopf auf die Schulter von ihm legen... normalerweise sollte er dann (wenn ihr nebeneinander sitzt) seinen Arm um deine Schulter legen und dann kannst du es auch machen

Wenn du Arm in Arm umarmen willst dann machs einfach bei dir Begrüßung oder beim Abschied ;)

Einfach ins kalte Wasser springen, falsch machen kannst du nichts, außer du haußt ihm vor Aufregung dabei auf die Nase.

Eine Umarmung ist immer spontan-also gefühlsmäßig.Gefühle kann man(frau) nicht falsch machen.Ein "Richtig" gibt es nicht.Eine Umararmung wird nie auf der ganzen Welt mißverstanden.

Was möchtest Du wissen?