Angeschossen oder Abgeschossen? ihm oder ihn?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • jemanden anschießen = durch Schuss verwunden (Akkusativ: ihn)
  • jemanden erschießen = durch Schuss töten; auch mit Akkusativ.
  • abschießen = Wild, Vögel durch Schuss erledigen ( "den Vogel abschießen" - to take the cake"); auch: ein Flugzeug herunterholen; "abschießen" wird nicht auf Personen angewandt. uch mit Akkusativ.

"Er hat mich abgeschossen" ginge nur, wenn du ein Flugzeug im Krieg geflogen hast. Damals sprach man von soundsoviel "Abschüssen", wie es heute nur noch die Jäger sagen. Vllt. kann man's aber auch bei bestimmten, ach so lustigen sportlichen Spielen (Paintball) verwenden.

Beim Fußball spielen schießt mein Gegner aufs Tor aber er trifft mich ungewohlt und der Ball geht in eine andere Richtung. Was sage ich dann: er hat mich angeschossen oder abgeschossen? Und was sagt er: ich habe ihn ausversehen abgeschossen oder angeschossen?

0
@Regulierung19

Du sagst: "Er hat mich angeschossen"
Er sagt : Ich habe ihn aus Versehen angeschossen.

"Ich habe ihn abgeschossen" wär nur scherzhaft zu seinen Teamkollegen möglich, etwa, wenn er dich (gezielt) so unglücklich getroffen (angeschossen) hat, dass du vom Platz musst - und das wär ja alles andere als ein Scherz, für dich jedenfalls.

Nochmals: abschießen = erlegen, erledigen

1

Was möchtest Du wissen?