An die Männer: kann frau etwas tun damit er wieder interesse bekommt?

14 Antworten

Hallo Xlillith,

Es kommt drauf an was du getan hast bzw was die Frau getan hat, damit der Mann das interesse verlohren hat...

Es Mensch ist hochkomplex und jeder Mann hat unterschiedliche Erwartungen, wenn er mit einer Frau trifft.  Wenn eine Frau etwas verletzendes gesagt hat beim Sex oder wann auch immer. Dann distanzieren sich Männer und wollen nichts mit dir zu tun haben...

Erstmal sollte man wissen, was überhaut ein Mensch oder Männer in diesem Fall das interesse einer Frau nicht abflacht. Es gibt Muster also Gemeinsamkeiten ( Wenn man viele Männer befragt) die essenziell sind damit der Mann nicht das interesse verliert. Man sollte auch wissen wie Reif der Mann auch ist...Es gibt viele Männer die einfach nicht geeignet sind für eine Partnerschaft. Männer die nur Sex wollen oder einfach nicht wissen was sie wollen, schlecht Kommunizeiren oder glauben dass eine Beziehung ein Sofa ist, wo man permanent Faulenzt und sich nicht Persönlich entwickeln wollen.

Da ich an dem Gesetzt der Anziehung sehr überzeugt bin und ich erstaunt bin wie stark das alles miteinander korelliert, sollte man wissen: Wenn man selbt eine Frau ist die nicht weiß was sie will, Probleme hat, Negative Emotionen und schlechte Gewohnheiten in sich trägt. Ist die Wahrscheinliche so groß, dass sie so einen Problematischen Mann in ihr Leben zieht. Das ist einfach so. Die Beziehung kann gut Anfangen aber sie wird nicht halten. Intresse eines Mannes zu Fesseln ist der einem nicht gut tut ist nicht schwer.

Wenn du das interesse eines Mannes fesseln willst nur in der Sexuellen Ebene ist das noch einfacher. 

Wenn es aber um eine Beziehung geht die Lange und Glücklich hält, hat das viel mehr mit uns selbst zu tun als mit dem Mann an sich...Den Emotionen sind sehr ansteckend und der Mann oder die Menschen um uns herum sind eigendlich unsere Spiegel...Sehr einfach beschreiben...

Das einzige was du tun musst...Ist dich zu dem Menschen zu entwickeln der mit sich im Reinem ist. Auch wenn wir immer Lasten mit uns tragen müssen, wir gehen damit anderes um. Wir gehen ehrlich mit uns selbst um. Wir behandeln uns selbst mit respekt und lassen nicht zu dass andere uns schlecht behandeln. Wir denken Postiver über unser Leben und sind nicht mit neid oder Hass erfüllt. Wir genießen mehr den Moment mit der Person und fordern nicht sofort und sind nicht Bedürftig. Wir geben uns nicht zufreiden mit 0815 Dingen und versuchen das beste aus unser Leben zu machen. Wir arbeiten an unseren Ängsten und wollen das beste für den Partner und mitmenschen. Diese Menschen haben ein hohen Selbstwert und die Qualität dieser Beziehungen sind sehr hoch. Den sie Kommunizeiren Erwachsen miteinander. Es gibt viele Bücher die Lehren wie man richtig und Gesund kommuniziert. Diese Menschen Klammern nicht und haben die Fähigkeit Loszulassen....Sie denken Lösungsorietiert.

Diese innere Einstellung ist nicht mit Angst erfüllt: " Wenn ich dies und das Tue wird er sein interesse verlieren. Ich muss alles richtig Machen. Ich bin so Werlos, dass ich es nicht verdiene geliebt zu werden"....Sondern mit guten Gefühlen " Ich bin so überzeugt von mir, dass er das interesse nicht verlieren wird, denn ich habe viel zu bieten. Ich kann Mehrwert bieten. Und wenn er trotz dessen geht, hat er eben pech gehabt..." Man kann natürlich nicht alles kontrollieren...

Ein Mehrwert ist alles was dir gute Gefühle gibt und was dich und dein Partner hilft zu überleben. Deshalb solltest du Ehrlich mit dir umgehen und alles daran setzten ein attraktives Leben zu Leben. Es geht mehr darum überwiegend Postive Gefühle auszustrahlen und das du das beste aus dein Leben machst. Genieße die Gegegenwart mir der Person, Freue dich ihn zu sehen, Genieße den Sex ohne sofort bedürftig zu werden und alles Ding fest zu machen. Werde eine Quelle der Postiven Energie. Es muss nicht immer sein aber das sollte deine Innere Einstellung sein!

Ich denke dass ist der Schlüssel, damt ein Mensch, dass interesse nicht verliert. 

LG

Sandy

Also ich weiß nicht wie ich die Frage verstehen soll - sexuell? oder allgemein?

Deshalb beantworte ich die Frage mal von beiden Seiten:

sexuell:

Die Grundlage in einer Beziehung sexuell zufrieden zu sein, besteht darin, dass man sich nicht ein Modell heraus sucht und an Hand dieses Modells immer wieder nur diesen Sex ausübt sondern dass man viel ausprobiert und vor allem über sexuelle Geheimnisse in der Beziehung offen reden kann, ohne das es an Freunde oder andere Leute weiter gegeben wird oder man ausgelacht oder erniedrigt wird. Diese Gespräche über sexuelle Geheimnisse sind deshalb wichtig, weil die Universität Oxford durch die damals größte Studie der Welt herausgefunden hat, dass 98 Prozent aller Scheidungen wegen fehlender Erotik in der Beziehung durchgeführt werden. Fehlt die Erotik wird einem vieles nicht mehr verziehen und es kommt zur Trennung. Deshalb sollten Gespräche über sexuelle Vorstellungen locker geführt werden. Es könnte z.B. sein, dass dein Mann schon immer von Sex draußen geträumt hat, oder Rollenspiele mag, oder "gefährliche Situationen" mag oder dass er lieber die Kontrolle beim Sex haben will (Fesselspiele) oder du die Kontrolle beim Sex haben sollst (Fesselspiele). Es kann sogar sein, dass er eine offene Beziehung will oder eine Beziehung, wo man in Clubs geht und dort anonym Sex hat - manchmal als Päärchen usw. - all dies ist möglich. Weiter gibt es Spiele, die das Kopfkino einschalten sollen. Die meisten kennen das wohl schon beim heimlich Nacktbaden, dass schon der Gedanke früher erotisch und stimulierend war. Man kann solche Gedanken natürlich weiter ausbauen. Ich denke, wenn man wirklich eine seuxelle Richtung gefunden hat, die beide glücklich macht (man kann den Sex ja mal so ausführen wie sie es mag und mal so wie er es mag), dann hat die Beziehung sehr viel davon!

allgemein:

Allgemein gilt der Grundsatz, dass man in einer Beziehung auch eine gewisse freundschaftliche Ebene aufbaut. Freunde unternehmen gemeinsam Sachen, die beiden Spaß machen und wo beide abschalten könnten. So steigert man nicht nur das Interesse an einander sondern sorgt auch dafür, dass Streitigkeiten nicht gleich in ein Beziehungsende verlaufen. Man klebt auf eine positive Weise enger aneinander, weil der andere ähnlich fühlt wie man selbst.

Eine richtig gute Möglichkeit um heraus zu finden, was einen freundschaftlich weiter bringt, ist mal, dass beide eine Liste machen von Dingen, die sie sich schon immer vorgenommen haben, aber nie durchgeführt haben. Also Träume, die bestehen, aber einfach nicht umgesetzt wurden. Dabei sind kleine und große Träume gemeint, die auch total kindisch sein dürfen. Lass deinen Mann einfach mal volle 45 Minuten vor einem leeren Blatt Papier sitzen und er soll in dieser Zeit mal aufschreiben, was sich in seinem Leben verbessern müsste (auch Kleinigkeiten), damit er positiver durch den Tag geht. Und ja, da werden auch extreme Sachen drauf stehen, aber meistens findet man auch dafür Möglichkeiten. Genau das selbe machst du. Und dann schaut man mal, worin man über einstimmt. So hat man ein oder zwei Projekte, die beide gut finden und wo man sich gemeinsam weiter voran bringt. Die 45 Minuten sind notwendig - manche Dinge brauchen einfach Zeit - ohne Ablenkung oder Abbrüche - volle 45 Minuten Konzentration!

Sprechen kann helfen!

Frag ihn einfach, auch wenn es dafür Mut braucht.

Keine Kommunikation ist immer auch Kommunikation.

Also ran an den Braten!

Trau Dich und viel Erfolg!

Wie lernt man Männer kennen die nicht mit einem Spielen und ernsthaftes Interesse haben?

Irgendwie habe ich ziemlich großen Pech in Sachen Männer. Es interessieren sich nur Männer für mich die es nicht zu 100% ernst mit mir meinen.

Das ging so weit das ich mich wahnsinnig in einen Mann verguckt hatte, der ebenfalls große Gefühle für mich zu haben schien, aber trotzdem gab es Dinge in seinem Leben, die mich lieber auf Abstand gehen ließen. Seit dieser Erfahrung distanziere ich mich von den Männern, die sich mir gegenüber interessiert zeigen.

Vor vier Monaten habe ich einen Mann kennengelernt und er zeigte auch von Anfang an sein Interesse mir gegenüber. Er hat ständig versucht mit mir in Kontakt zu kommen und auch in Kontakt zu bleiben, suchte meine Nähe, aber er merkte auch irgendwann das ich zu ihm distanzierter war als zu anderen Leuten. Er sprach es dann auch an das ihm das auffällt und fragt mich woran es liegt, aber ich hab ihm nur geantwortet das ich es nicht so genau weiß wieso ich mich so verhalte. Obwohl ich es genau weiß. Jedenfalls hat er es nun doch geschafft das wir oft miteinander reden, er sucht meine Nähe wieder und schaut mich wahnsinnig oft an. Manchmal erwische ich ihn dabei wie er mich beobachtet oder wie er zuhört wenn ich über mich erzähle.

Nun ist es aber so das mir ein paar Dinge aufgefallen sind und ich langsam aber sicher den Eindruck bekomme, das ich nocht die Einzige bin bei der er Interesse zeigt. Tatsächlich kenne ich die Frau sogar und manchmal starrt er sie vor meinen Augen an oder auch anders herum, er schaut mich vor der Frau an. Seither distanziere ich mich wieder mehr von ihm. Er fragt warum ich wieder so bin, aber ich wollte es ihm nicht sagen.

Ich hab die Schnauze voll. Vor allem weil er es tatsächlich geschafft hatte das ich ihm eine Chance gebe und mich ihm mehr öffne. Aber anscheinend hab ich guten Grund ihm nicht zu vertrauen.

Ich möchte nur einmal einen Mann kennenlernen der keine Spielchen spielt. Der ernsthaftes Interesse an mir hat. Wie kann man einen Mann kennenlernen der ernsthaftes Interesse hat? Ich hab echt die Schnauze voll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?