An die Jungs, könnt ihr euch ein zweites Mal in ein Mädchen verlieben, bei der ihr schon mal abgeblitzt seid?

15 Antworten

Warum ein zweites Mal verlieben? Einmal reicht doch! Wenn man eine Abführ gekriegt hat, dann ist dadurch ja nicht die Liebe erloschen. Jedenfalls nicht, wenn es wirklich Liebe war. Man muss sich dann eben notgedrungen einer anderen zuwenden, wenn man bei seiner Liebe abgeblitzt ist.

Für eine "Neuauflage" müsste die Initiative dann schon von dem Mädchen kommen, die einem die Abfuhr gegeben hat. Weil auf einen 2. Korb hat sicher keiner Bock! Und sie müsste schon sehr deutliche und klare Worte finden, damit er nicht meint, daß sie mit ihm spielen will.

LG, Ralfi

Klar fühlt man sich dann abgelehnt, und das ist ein erniedrigendes Gefühl.

Jedoch wie andere schon sagten erlischt dadurch die Zuneigung nicht.

Wenn du deine Meinung geändert hast, erwarte von ihm nicht dass er es nochmal probiert, sondern dann musst du den ersten Schritt machen.

Falls er dich auf die erste Ablehnung anspricht, erkläre ihm einfach erhrlich warum du es getan hast und alles ist wieder gut.

es ist nicht auszuschließen dass die Gefühle wieder aufflammen.

Und nur weil eine Person mti einem nicht zusammen sein will heißt dass nicht dass man niht mehr verliebt ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Warum sollten die Gefühle durch das Abblitzen plötzlich verschwinden?
Bei mir würden sie eher abebben und ich würde die Freundschaft zu der Person abbrechen.

Würde mich auch auf keinen Fall noch mal in diese Person verlieben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist keine Frage, die man Jungs/Männern stellen, sondern jede Person einzeln stellen sollte. Jeder ist anders. Der eine verliebt sich nochmals, der andere nicht. Ich persönlich fände es unnötig, da ich mich schon damit abgefunden hab usw aber ich muss ehrlich zugeben, es könnte trotzdem passieren. Auch wenn ich weiß, dass es irrational ist, kann man oftmals nichts gegen seine Gefühle machen 🤷🏻‍♀️

Was möchtest Du wissen?